Das knappe 2:1 in Brüssel schwelgt immernoch in den Köpfen, doch steht bereits der nächste Gegner vor der Tür. Die zuletzt mit 0:8 geschundenen Black Cats aus Sunderland sollten als Aufbaugegner herhalten. Nur sollte dieser Gedankenansatz recht schnell verworfen werden. Da wird heute ein Kampf um jeden Zentimeter Grün anstehen, denn die Black Cats haben was gut zu machen.

Verzichten müssen wir weiterhin auf die Dienste von Laurent Koscielny, dessen Leidenszeit um voraussichtlich einen Monat verlängert wurde. Klein-Theo ist laut AW ebenfalls noch nicht spielbereit und Abou Diaby laboriert an einem kleineren Knöchelproblem. Welch Wunder.

Bleibt zu hoffen, dass die verbliebenen, fitten Jungs den Job zu unser aller Zufriedenheit erledigen und 3 Punkte mit nach London bringen. Ob der Prinz es wieder macht?

Mal was Anderes:
In Indien kam es die Tage zu einem Zidane’esquen Zwischenfall. Bobby Pires, der derweil in der indischen Premier League spielt, hat sich zur Halbzeit eine Kopfnuss vom gegnerischen Trainer eingefangen. Sind ja Zustände wie in Stoke. Laut Arseblog seien bis dato keine sichtbaren Schäden zu vermelden. Get well soon, Bobby.

Kickoff ist 16h CET. COYG!

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar