Land of Hope and Glory Bisher keine Bewertungen

Es geht wieder los: der erste Titel wird vergeben, der englische Supercup. Mit Arsenal. Gegen Chelsea. Warum? weil beide einen richtigen Titel gewonnen haben (ja, auch Arsenal).

In der Vorbereitung hat Arsenal ja gegen Bayern gewonnen, wie alle anderen auch, nur Chelsea nicht, die haben verloren. Dafür hat dann Arsenal gegen Chelsea verloren. 0-3 gleich mal. Das heisst womöglich für die ´Experten´, daß es heute, wo es immerhin um etwas geht, böse ausgeht für Arsenal, denn Chelsea würde jetzt ja ernst machen ..

Im Mai war es irgendwie faszinierend, aber v.a irritierend, daß man gerade von Arsenal-Fans angeguckt (angehört etc.) wurde, als hätte man komplett den Verstand verloren, wenn man mit Überzeugung gesagt hat, daß Arsenal das FA-Cup-Finale gewinnen wird und auch warum. Null Vertrauen ins eigene Team und immer nur ´boah, Chelsea, keine Chance, Mertesacker, Holding .. die aber mit Costa (und zehn weiteren Supermännern und dem besten Trainer ever ..) undsoweiter´. Irritierend auch, daß die Freude über den sowas von verdienten Sieg auch eher verhalten war, als wenn nicht sein kann, was nicht sein darf … wozu hat man schließlich Fußball ´studiert´..

Arsenal hat bislang Kolasinac geholt, der aber selbstredend nicht taugt, weil er nix gekostet hat (ich sag mal so: das ist der beste Transfer auf der Insel bislang), dann aber absurd viel Geld (wobei das ja mittlerweile ad absurdum geführt ist) für Lacazette ausgegeben. Gut, aber scheinbar nicht gut genug, denn andere haben ja Morata oder Lukaku geholt .. the grass is always greener on the other side. Arsenal ist schon wieder abgeschrieben, weil sie wieder nicht im Transfermarkt funktioniert haben, so ist die momentane Ausgangslage für viele. Aber ist das so? natürlich nicht. Was sollen denn die Spuds z.B. sagen? da will gar keiner hin scheinbar .. Es wird noch viel passieren im August, v.a. wenn nächste Woche der Neymar-Dominoeffekt einsetzt.

Anyway, endlich wieder richtiger Fußball auf der Insel: die unteren Ligen sind gestern gestartet, die PL eröffent mit dem Supercup. Passend dazu gab´s gestern in Hamburg Rule Britannia und Land of Hope and fucking GLORY (um mal Brassed Off zu zitieren) live bei der Prom Night. Ich kann jetzt den Text … kann also losgehen!

Aller guten Dinge sind erstmal drei: nach den letzten beiden Pokalsiegen hat Arsenal 2014 und 2015 auch jeweils den Supercup gewonnen (3-0 City, 1-0 Chelsea). So kann Alexis dann auch mal sehen, daß Arsenal Titel holen kann und will (City z.B. spielt ja heute irgendwie nicht mit ..) …

Viel Spaß (auch ohne Liveübertragung bei DAZN o.ä., muß irgendwie anders gehen ..)!

 

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar