Halbfinale 5/5 (1)

A Cup Is A Cup … und weil das so ist, wird heute ja wohl hoffentlich der Finaleinzug klargemacht gegen Chelsea. Das wäre dann das erste Mal seit dem desaströsen Endspiel 2011 (gg. Birmingham). Davor sind wir 2008 im Semi an den Spuds gescheitert, gleiches auch 2006 (Wigan), 2004 (Middlesbrough) und 1998, wo wir an Chelsea im Semi hängengeblieben sind. Im gleichen Jahr hat man in der Folgesaison zu Hause mal eben mit 0-5 gegen Chelsea verloren im L-Cup, vor ein paar Jahren jetzt gab´s zu Hause ein 0-2 gegen die. Und als Arsenal 2007 mal das Endspiel erreicht hat, gewann Chelsea ebenso (2-1). Damals ließ AW auch im Finale die Kids und B-Elf spielen (Theo mit seinem ersten Tor u.a.), Chelsea natürlich absolut humorlos mit der ersten Elf, war trotzdem komplett unterlegen, gewinnt aber durch zwei glückliche Konter das Ding. Durch Drogba logischerweise. War nicht schön …

Man kann also getrost sagen, dass Chelsea nicht zwingend unser Lieblingsgegner im Ligapokal ist. Aber wenn AW diesen Cup vielleicht doch nochmal gewinnen will, dann ist das jetzt seine Chance (er hört ja im Mai auf, oder?). 0-0 im Hinspiel war jetzt nicht so schlecht, aber eher nur in der Hinsicht, dass die anderen nicht gewonnen haben. Irgendein Sieg reicht also. Und dafür brauchen wir sicher mindestens zwei Tore, denn dass da hinten keiner reinfällt, wenn wir etwas offener agieren als an der Bridge, mag man nicht so recht glauben. Aber vielleicht hilft es, wenn mit Elneny ein Defensiver neben Xhaka spielt und GX diese ´Bürde´ nicht alleine hat. Auf jeden Fall muß es besser klappen als im Ligaspiel – auf Morata können wir heute nicht vertrauen, der ist nämlich nicht dabei …

Nicht dabei ist auch Henrikh Mkhitaryan, denn der hat im Wettbewerb schon für den Zirkusverein gespielt. Er kriegt bei uns die Nummer 7, womit er in die Fußstapfen solcher Arsenal-Legenden wie Liam Brady, David Rocastle, Robert Pires oder Tomas Rosicky tritt. Lange Schatten und so, aber er macht das schon.Vollstes Vertrauen. Und wenn dann auch noch sein Buddy aus Dortmund kommt ..

Letzten Samstag konnte man ja schon mal sehen, wie das Arsenal-Spiel ohne den Hundefreund aussehen kann. War jetzt nicht so schlecht. Wie das dann gegen eine Abwehr aussieht, die sich zu Beginn wohl eher nicht so überrumpeln läßt, sehen wir nachher.

Sollten wir es dann schaffen, winkt ein Finale gegen City am 25. Februar. An dem Tag wäre eigentlich das Ligaheimspiel gegen City … das ist jetzt ein paar Tage verschoben worden und findet am 1.3. statt. Donnerstags … was auch immer das soll, aber da kennen wir uns mittlerweile ja wohl besser aus als die Scheichs, insofern …

Aber erstmal heute. Ein Tag, ein Spiel wie gemalt für ein Ausrufezeichen. Jungs, haut rein!

GET IN !

Btw – Gestern: Arsenal´s U23 hat 5-2 gewonnen – gegen Bayern München. Guck an .. mit Holding und Mavrapanos in der Deckung. Der Grieche war wohl wieder sehr gut. Willock, Reine-Adelaide etc waren auch dabei und Vlad Dragomir hat sogar ein Tor gemacht. Und letzte Woche heben die Jungs mit 4-0 gegen ManU gewonnen. Geht doch .. jetzt müssen die Jungs nur noch den Weg in die erste Elf finden und den ´Alten´ zeigen, wie´s geht …

Bildergebnis für arsenal chelsea wilshire

 

Bildergebnis für arsenal chelsea walcott 2007

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar