COJONES 5/5 (3)

Arsenal hat mal wieder ein Spiel gewonnen und wie üblich sind unsere Social Media Kanäle nahezu in Totenstille erstarrt – wenn man sich freuen wollte über den Sieg war man ziemlich allein. In englischen Foren hiess es dann „The AKB´s are out in force again“ oder so und es wurde sich mitunter massiv über den Sieg geärgert – von vermeintlichen Arsenal-´Fans´ wohlgemerkt .. nicht wenige waren sauer, dass das scheinbar grosse Milan Arsenal/Wenger dann doch nicht den möglichen Todesstoss gegeben hat. LMAA – wozu braucht man Feinde, wenn die eigenen Leute einen untergehen sehen wollen? verpisst euch, ihr Spacken! Wenger wird im Sommer eh weg sein, womit für manche zwar ihr Lebensziel erreicht ist, aber was machen die dann?

Ach, es nervt einfach unendlich, wenn man sich quasi entschuldigen muss, weil man sich mal über einen Arsenal-Sieg freut. Niemand nirgendwo ever sagt, dass jetzt alles wieder gut wäre oder gar AW der Geilste wäre oder die absurd schlechten Leistungen der letzten Zeit plötzlich vergessen und vergeben wären. Fucking far from it! Immer dieses `wer sich freut, ist für Wenger` und ähnliches Arschgelaber – wie dumm muss man eigentlich sein? Anyway, ich hier (DB10) und sicher die allermeisten bei uns wünschen sich zwingend einen Wechsel im Sommer, aber auch erst dann, und dann aber richtig und idealerweise holt der alte Fuchs in der EL noch so viel raus wie geht!

Dazwischen gibt es noch ein paar Ligagaspiele, wo man eigentlich ggf. ein paar Stammkräfte schonen könnte. Allerdings würde ich schon hoffen, dass Arsenal gegen Watford ´All In´ geht – das gibt bei den Spassvögeln so einen absoluten Volltrottel, der meinte, nach dem Hinspiel mal so richtig den Dicken machen zu müssen: `Ich geh auf den Platz, tret den Erstbesten um und guck´ mal, wie der das findet´ – leider hat das funktioniert, weil der Schiri nen absolut lächerlichen Elfer gegeben hat und unsere Leute sich tatsächlich von Troy Deeney haben rumschubsen lassen. Da hilft nur eines: Rotational Fouling – eigentlich nicht unser Ding, aber irgendwann muss man damit anfangen. Und dann sollte noch ausgelost werden, wer den Kasper mal so richtig vom Platz tritt und die Dreispielesperre kalt lächelnd in Kauf nimmt.

COJONES, Baby, fucking show ´em!!

Liest sich das emotional? mir doch egal – scheiss drauf, ob wir 4. oder 13. werden, aber ne Ansage an Deeney ist mir jetzt grad mal wichtiger als so ein scheiss CL-Platz oder so. Put that fucking cunt in his place!

GET IN!

 

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar