„You can be HEROES, just for one day ..“ 5/5 (3)

Als bei der Eröffnungsfeier von Olympia 2012 in London das englische Team einlief, ballerte David Bowie´s „Heroes“ aus den Lautsprechern. Das Stadion ging steil und das Team schwebte förmlich ein. Resultat: deutlich mehr Medaillen für England als üblich. Vielleicht kann man unseren Jungs den Song auf dem Weg zum Stadion ein paarmal vorspielen …

Ach, Arsenal … seit Arsene Wenger den Club transformiert hat, steht Arsenal ja eher für aufregenden und faszinierenden Angriffsfußball, gepaart mit stabiler Defensivleistung. Zuletzt ist unser Team ja aber leider gerne mal durch slapstickhaftes Abwehrverhalten aufgefallen, so auch im Hinspiel. Was war das unnötig …

Die Ausgangslage ist suboptimal, die meisten haben Arsenal abgeschrieben, weil mit dieser Abwehr gegen dieses abgezockte Atletico, zumal jetzt mit Megavollpfosten Costa, nix zu holen ist. Und dann sind die auch noch so heimstark .. und der Schiri ist auch noch Südländer (Italiener) … kann nicht klsppen, oder? ODER?

Heute, genau HEUTE, ist der Tag, an dem Arsenal es allen zeigen kann. Und sie werden es tun. Wie im Hinspiel wird Arsenal die elenden Schauspieler mit purem Willen in Schach halten, Mikhytarian wird das 1-0 machen und das Team wird so geil verteidigen, wie wir es lange nicht gesehen haben. Laca macht dann in der 87. mit nem Elfer alles perfekt. So, wisst ihr Bescheid …

Dieses Team kann das leisten, es muß nur alles klappen – und wenn sie für Arsene Wenger nochmal richtig einen raushauen wollen, dann gibt es keine bessere Gelegenheit als heute. Do it!

´You can be Heroes …´

STAND UP FOR THE ARSENAL!

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar