So, nach nem büschen Urlaub mal wieder ein frisches Posting. Gromit ist seit zwei Wochen in England und ist wie immer begeistert (England wird als Urlaubsziel eh sträflich unterschätzt) – hatte ja auch Glück, die Idioten waren ja alle bei mir … wir waren auf ner kanarischen Insel in einem schwer von Engländern dominierten Ort und die Bräsigkeit der lieben Briten ging uns irgendwann schwer auf den Sack. Die englischen Läden dort sind an Lieblosigkeit nicht zu unterbieten (okay, es gab engl. Fußball und 0,5 kostet 2€), aber es reicht einen englischen Namen ranzutackern und gut. Waren nicht so die jungen, pöbelnden Saufziegen, eher so die Ü50-Fraktion mit Übergewicht, Marke Ex-Hooligan, mit schrägen Frauen in absurdesten Klamotten (Männer natürlich ohne Shirt überall ..). Aber war schön …

Nach so viel Sonne da unten geht´s jetzt erstmal in den Londoner Dauerregen. Arsenal hat ja ne Serie: vier Heimspiele in neun Tagen und am Sonntag kommt Everton, die schon immer gerne Punkte bei uns abgegeben haben (s.u.). Letzte Saison gab´s bei Theo´s erster Rückkehr ein schönes 5-1. Nehme ich gerne wieder – und da natürlich auch das erneute Gegentor in Kauf. Aber ein ´clean sheet´ (schöne Analogie heute dazu bei Arseblog) wäre wirklich mal schön. Diese leichten Konzentrationsfehler, gerade am Ende, sind irgendwie erschreckend. Wenn so harmlose Truppen wie Cardiff, Newcastle oder Vorskla schon 1-2 Tore machen können, kann man ja fast drauf wetten, daß Theo einen macht.

Vor dem Spiel gibt es das jährliche Supporters Club Meeting im Arsenal-Office (und es kommen wirklich SC´s aus der ganzen Welt – Japan, Singapur, USA etc. sind immer dabei / und Gazidis kommt zum Verabschieden), vorher aber werden wir am Morgen noch nach London Colney gekachelt und bekommen eine exklusive Führung durchs Trainingszentrum. Mal sehen, was es davon zu berichten gibt …

Danach bin ich gespannt, wie sich Emery gibt und vor allem, wie sein Team aufspielt. Geht der Aufwärtstrend weiter? wird Mesut zum Torjäger? trifft Auba auch in der Liga? spielt Torreira endlich von Beginn an?

Sehr spannend, das Alles, ich freu mich. Und die Engländer dort sind natürlich alle in Ordnung …

UP THE ARSE!

The Breakdown - Everton

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar