Boah, was für eine Erleichterung … die letzten Wochen haben ja förmlich jede Leidenschaft aus dem Verein und damit folgend dem Support gezogen (und um bei den ´Specials´ zu bleiben: Donnerstag war dann wohl Arsenal´s Version von ´Ghost town´..), da wirkt es jetzt, als hätte jemand alle Fenster aufgemacht und endlich kommt wieder Luft rein …

Also, die überfällige Entscheidung ist gefallen, der Abgang erfolgte in Würde und nun gilt es, diese krasse Fehlentscheidung vom Vorjahr (also die Wahl des falschen Trainers) noch so gut es geht aufzufangen. In den Medien ist Arsenal jetzt natürlich ganz vorne dabei, denn die englischen ´Journalisten´ können wieder das machen, was sie am liebsten tun: lügen und sich Geschichten ausdenken (und wenn der Club dem nicht nahe kommt, wird wieder draufgedroschen ..).

Arsenal ist aber ganz bei sich, Josh Kroenke ist eingeflogen und zeigt Flagge, Freddie Ljungberg wird die Mannschaft coachen und Per Mertesacker wird ihn dabei unterstützen. Was für ein Duo!

Freddie wurde ja von vielen eh schon favorisiert für die Nachfolge und nun ist es natürlich an ihm zu zeigen, was er womöglich drauf hat. Die Frage ist natürlich, wieviel Zeit er dafür zur Verfügung hat. Ein Auswärtssieg in Norwich zum Start könnte da natürlich nicht schaden.

Als erstes ist aber natürlich die Mannschaft in der Pflicht: der Kader ist besser als das, was er zur Zeit abliefert und wenn der ehemalige Trainer mit seinen Ein- und Aufstellungen sowie den taktischen Vorgaben die Mannschaft nicht zu Höchstleistungen animieren konnte, so ist es jetzt an ihnen zu zeigen, was sie draufhaben. Ohne die taktischen Fesseln sozusagen – und idealerweise auf den Positionen, auf denen sie am besten sind. Freddie hat gesagt, er möchte den Jungs wieder den Spaß am Fußballspielen vermitteln – der Rest käme dann automatisch. Mal sehen, was der Trainerwechsel und eine neue Ansprache so auslösen …

Vielleicht gibt es sogar ein richtig gutes Fußballspiel: Daniel Farke hat die Canaries mit gutem Fußball zurück in die PL geführt und auch einen klasse Saisonstart hingelegt. Danach ging aber monatelang nix mehr, sie waren Letzter, haben aber letzte Woche mit nem Sieg in Everton wieder in die Spur gefunden. Die wollen ganz bestimmt nicht nur Spalier stehen bei der Wiederauferstehung von Arsenal. Das wird … spannend!

Auf jeden Fall ist wieder echte Vorfreude auf ein Arsenal-Spiel da – geiles Gefühl eigentlich …

Go, Freddie, Go – und Per zeigt dir den Weg …

Bildergebnis für ljungberg mertesacker

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar