Eins ist schon mal sicher – Aston Villa geht garantiert nicht ´unbeaten´ durch die Saison und auch Everton setzt nicht zum Durchmarsch an … wobei das jetzt wohl nicht so ganz überraschend kommt. Allerdings: wenn sich Marty McFly von seiner Zeit (1985) mit dem DeLorean in die jetzige Zeit verirrt hätte und auf die Tabelle sehen würde, hätte er wohl nur ein müdes „Boah, ist ja alles wie immer“ auf den Lippen – so sahen die Tabellen halt noch aus, bevor die große Kohle kam: nix Chelsea (wenn die überhaupt mal in der ersten Liga waren ..), City, United, selbst Arsenal eher selten vorne drin – geht der englische Fußball ´back to the roots´?

Bei den Tippspielen läuft es ein bischen wie bei WM´s, wo nach Trikotfarbe der Sieger gewählt wird, auf jeden Fall ist plump auf Favoriten setzen nicht zwingend zielführend zur Zeit. Kann und wird sich wohl ändern, aber die Liga wird aktuell ganz gut durchgemischt und es könnte deutlich spannender werden als in den letzten Jahren und aus den ´Top 6´ eine ´Top 10´ oder so werden. Gut so.

Arsenal könnte dabei heute Abend einen fluffigen Sprung nach vorne machen. Sonntag Abend, 19.15 Uhr (20.15 bei uns) – wer denkt sich nur solche Anstoßzeiten aus? Okay, die Spieltage werden noch massive gestreckt, damit jedes Spiel live gesendet werden kann und keine Konkurrenz hat. Nur: AFC-LCFC heute z.B. wird nicht in die normalen TV-Verträge inkludiert, sondern wird ausschließlich als ´Pay-Per-View´ verkauft – Kostenpunkt schlanke 14.95 Pfund. Man weiß ja, dass viele Fans die Spiele sehen wollen und wird auch noch mit dem Argument verkauft, dass ein Spielticket ja deutlich teurer wäre und dazu auch noch die Nebenkosten dazukommen.  Ach ja. Man könnte gar nicht so viel kotzen … schöne neue Fußballwelt.

Sportlich reißen wir offensiv noch keine Bäume aus, aber Mikel Arteta´s Intention war/ist, aus Arsenal erstmal ein Team zu machen, das schwer zu schlagen ist. Zu oft waren wir ja in den letzten Jahren vorne mitunter deutlich besser, aber eben hinten auch gerne mal arg anfällig. Letzteres ist deutlich besser geworden und Bernd Leno hat sein lustiges Spiel für diese Saison auch schon durch. Wir sind ein ´Work in Progress´ und haben jetzt zudem noch Thomas Partey dabei. Er könnte der Umschaltspieler für uns werden, der Granit Xhaka nun mal nicht ist, also mal gucken, wie es heute läuft. Haken: er hat schon in Spanien gut gelbe Karten gesammelt und auch bei uns gleich keine Gefangenen gemacht – 2 Spiele, 2 Karten. Ehe wir uns versehen, muss er schon Gelbsperren absitzen und wenn er zudem auch noch gut spielt, wird er diese Saison noch locker 1-2 mal vom Platz fliegen. Das macht man in England mit neuen Arsenal-Mittelfeldern gerne mal so – siehe Xhaka oder v.a. Vieira .. Hauptsache nicht gleich heute gegen Vardy – der darf sich ja, wie wir letzte Saison gesehen haben, eigentlich alles erlauben …

Anyway, wie in den letzten Heimspielen: das Glück erzwingen und irgendwie den Sieg holen. Reicht. Mitzulesen gibt´s das Ganze dann im Liveticker von Mesut Özil auf Twitter – zumindest in Wien war er damit schon engagiert dabei 

Also, 20.15 Uhr – Tatort, nicht im Ersten, aber das erste Mal live aus dem Emirates. Kommissar Arteta und sein Team werden einen aufmüpfigen Gegner des unkonzentrierten Verteidigens überführen und entsprechend der gerechten Strafe zuführen! 

UP THE ARSE!

Beitrag bewerten

1 Antwort
  1. austrian_gun
    austrian_gun sagte:

    War selten so enttäuscht wie gestern nach dem Spiel. Davor voller Erwartungen … endlich wieder Viererkette, Dreier Mittelfeld mit Partey, Tierney gibt über Links Gas, Saka kann sich mehr der Offensive widmen…ein Sieg gg. Leicester hätte ein richtiges Zeichen für einen Umschwung bedeutet. Erste Halbzeit war ja noch okay, man hat aber gemerkt wenn dass Tor nicht fällt (Was ist plötzlich mit Auba los??), wirds knapp …und dann das. Wenn du in der PL mit nur zwei Innenverteidiger spielst brauchst du zwei richtig gute davon. Mustafi war nicht alleine Schuld am Gegentor, aber gegen Vardy darf man sich sowas nicht leisten.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar