So, Arsenal heute Abend – wer hat Bock?

Ach, wenn nicht, würdet ihr das jetzt gar nicht lesen … also, wie sieht´s aus? für heute Abend natürlich entspannt, geht ja eigentlich um nix mehr, sind ja schon qualifiziert, aber schon die letzten Wochen waren die EL-Spiele teilweise die einzige Entspannung vom nicht so überzeugenden Ligageschehen und heute gibt es sogar ein Spiel mit Fans am Start – in England ist das ab diesem Monat wieder möglich (und lassen wir das Warum und wtf mal aussen vor), natürlich in dosierten Mengen, was für London 2.000 Leute besagt. Was macht das aus?

Nun, die Trainingsplatzatmosphäre beim sehen/hören nervt ja eh und die künstliche, in England oft eingespielte Atmo ist mal so richtig nervtötend, so dass schon ein bisschen realer Support sich wieder richtig gut anhört.

Und dass das etwas bringt, habe ich selbst vor einigen Wochen bei St. Pauli gesehen, als ein paar Zuschauer erlaubt waren. Alle Leute, die da waren, hatten richtig Bock drauf, man merkte allen an, was es bedeutet, wieder in ihrem Stadion zu sein, alle standen zu 100% hinter dem Team und der Support war den Umständen entsprechend richtig, richtig gut. Und zielgerichet (nix selbstgefälliger Dauersingsang ..). Wie wird das wohl bei Arsenal?

Tickets gehen natürlich nur an ST-Inhaber und da auch nur an die, die sich auf die Corona-Beschränkungen eingelassen haben – man konnte sein Season Ticket pausieren lassen für diese Saison oder aber sich anmelden für sog. „ballots“, also Verlosungen von Tickets mangels Masse. Den Umständen entsprechend kann man wohl davon ausgehen, dass hauptsächlich die Leute hingehen, die Arsenal supporten ´no matter what´ und das auch rüberbringen.

Also, gucken wir uns das erstmal entspannt an heute und ab morgen reden wir über das NLD und den Auswärtssieg, aber v.a. auch was bei uns alles scheisse läuft (und da gibt´s dummerweise viel Auswahl ..).

GET IN!

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar