All Or Nothing – „You Asked. We Heard You“ hat Arsenal dazu geschrieben. Im Ernst? Wer hat das gefragt? Haben nicht vielleicht doch die meisten nach prime Arsenal gefragt und nicht nach Arsenal auf Prime?

Alles oder nix – das passt natürlich auch zum Endspiel der EM. Man spricht ja nicht umsonst von ´55 Years Of Hurt“ (und im Prinzip muss man ja noch 36 Jahre dazurechnen , seit WM 1930, denn vor 1966 haben sie ja auch nichts gerissen) auf der Insel (dem englischen Teil zumindest) und jetzt müssen die Leute auch noch den ganzen lieben langen Sonntag die Stunden zählen bis zum Anstoß am Abend (wer denkst sich so eine Zeit aus?). Die Pubs sind jetzt schon alle voll (das Tollington hat auch gerade angesagt, dass keiner mehr reinkommt) und mit Sicherheit wird es Tausende geben, die bis zum Kickoff schon besinnungslos sind und vom Spiel nicht mehr viel mitkriegen …

Natürlich sind einige wieder komplett von Sinnen und kommen mit der üblichen Kriegsrhetorik – als wenn dieses eigentlich tolle Land nicht so viele andere Dinge hätte, auf die es stolz sein kann. Aber kulturlose Trottel gibt es immer und auch auf allen Seiten. Noch gibt es im englischen Fußball eine kleine, aber lautstarke Minderheit, die ihr „No One Likes Us, We Don´t Care“-Ethos noch mit Grandezza auslebt und auf dicke Hose macht. Genauso ist dies aber unglaublich vielen ebenso peinlich und man sollte ganz gewiss nicht alle englischen Fans zu Trottel verklären …

Und Italiener sind ja per se auch nicht die beliebtesten – halten sich für die Allergeilsten, labern ohne Ende und haben auch noch die Haare schön … während Engländer quasi einen eingebauten Minderwertigkeitskomplex haben (der natürlich entsprechend überspielt werden muss ..), ist es bei Italienern genau andersherum … 

Dazu der Fußball: England – Kick and Rush, Italien – Catennaccio und spielerisch immer nur so viel, wie gerade nötig. Dazu natürlich endlose Theatralik und Schauspielerei … wobei beim letzten Thema englische Spieler nicht nur aufgeholt, sondern direkt längst die ´Marktführerschaft´ an sich gerissen haben. Italien hat aber mindestens im Spiel gegen Belgien gezeigt, dass sie diesen Platz nicht kampflos abgeben wollen …

Ja, Stereotypen sind was Feines … und beide Teams stehen sicher nicht zu Unrecht im Finale, eben weil sie genau solchen nicht entsprechen. Coole Teams, coole Trainer, könnte nen geiles Spiel geben. Könnte .. ist ja ein Finale und ein zähes Abtasten zweier sicher stehender Abwehrreihen ist mehr als möglich …

In England brennt der Baum ohne Ende und die Aufregung, Spannung und Freude ist absolut greifbar, aber das ist in Italien auch nicht anders: ich war bei der WM 1990 in Italien und die Art und Weise, wie wirklich das ganze Land und noch die letzte Eisbude für die WM, für den Fußball gebrannt hat, werde ich nie vergessen (Und wir haben 2006 ja selber allerhand angezettelt im eigenen Land). Die Italiener singen da wohl nicht drüber, aber die letzten Jahre waren im Fußball auch nicht so prickelnd für die …

So, ein Spiel noch und dann ist endlich wieder normaler Fußball angesagt. Mal gucken, wie man Eventfans beibringt, dass ein Spiel nur 90 Minuten dauert …

Nessun Dorma.

Viel Spaß!

Quellbild anzeigen

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar