Believe! 5/5 (2)

Beitrag bewerten

Saisonstart 5/5 (4)

Jetzt geht´s endlich richtig los: Arsenal eröffnet die Premier League Saison heute abend mit einem Heimspiel gegen Leicester City. Wurde aber auch Zeit …

Nun sind ja Saisonstarts und Arsenal so eine Sache: die letzten Siege gab es 2014 (2-1 gegen Palace) und davor gar 2009 (da aber gleich 6-1 bei Everton). Nicht gut also. Aber immerhin legt der Sieg gegen ein giftiges Chelsea nahe, daß das Team womöglich schon bereit ist. Und Heimspiele gegen Leicester gewinnt der AFC eigentlich immer, wenn auch mit Mühe (zuletzt 1-0 und 2-1, beide Siegtore ganz kurz vor Schluß). Insofern … mithelfen können heute wieder Özil, Ramsey und Mertesacker. Alexis hingegen nicht – gut, ist ja eh grad erst im Training und hätte heute kaum in der Startelf gestanden, aber ist jetzt verletzt. Ob das jetzt taktisch oder so ist, werden wir sehen (my guess: entweder geht er jetzt noch zu Barca oder aber im Winter nach China). Sonntag haben die Jungs gezeigt, daß es auch mal ohne ihn geht und dann muß das heute eben auch!

Der Termin heute ist für England natürlich ungewöhnlich, aber Freitagabendspiele sind doch eigentlich cool, oder? und besser als Samstag- oder Sonntagmittag (wie demnächst so oft) allemal. Und die Stimmung im Stadion wird dadurch sicher auch etwas lebendiger sein. Und außerdem kann Arsenal freitags: das letzte Spiel an einem Freitag ist zwar schon lange her (16. April 2004), aber es gab ein entspanntes 5-0 gegen Leeds United (4x TH14, 1 x RP7) und die dazugehörige Saison lief auch nicht so schlecht. Und dann war da noch der 26. Mai 1989 – auch ein Freitag! nuff said …

(um mal kurz abzuschweifen: 1989? Sommer ´89 – Kettcar … hört es euch an. Hammer!)

Und überhaupt: geht Arsenal mit La Cassette wieder analog? Siege holen, so wie früher und so? Abstaubertore? von Arsenal? ach, wird spannend …

Hoffen wir auf einen entspannten Abend, aber es ist ja Arsenal .. kann also etwas zittrig werden, daher: 2-1!

UP THE ARSE!

 

Beitrag bewerten