#1361
1886
Mitglied

Es beginnt doch schon bei selbstverständlichen Dingen. Mit Miquel wurde am TransferDeadlineDay der dritte gelernte Innenverteidiger verkauft. Warum!? Kos war schon immer verletzungsanfällig da er überall reinspringt, da auch schon mal einige Male zusammen getreten wurde. Und es sollte doch auch selbstverständlich sein das gewisse Nationalspieler nach einer WM:
a.) Müde sind, eine Zeit brauchen bis sie in Form kommen
b.) ein grösseres Verletzungsrisiko haben.

Und ein bisschen Verstärkung/Konkurrenzkampf hat noch keinem Team geschadet.

Aber eigentlich unnötig dieses Thema zum 1000en durchzukauen. Wird wohl keiner seine Meinung ändern.

Mir stinkt es einfach gewaltig. Jedes Jahr die gleiche Ka**e und man lernt NIE daraus. Genau das kreide ich Wenger an.

Ich wäre wirklich überrascht, wenn man morgen zuhause Newcastle schlagen würde. So weit sind wir schon.

Wenn man nicht gewinnt werden alle wieder gegen Wenger schiessen. Mir inklusive. Denn er hat dieses Team zusammengestellt. Ein Team, welches ohne ihren einzigen Weltklassespieler wohl nicht weit von den Abstiegsrängen entfernt wäre und mittlerweile nicht mal mehr schönen Fussball spielt!