#2351
cmos
Teilnehmer

Ich teile die Meinung von me76. Monaco hat nicht eklig gespielt, sondern sehr clever. Jeder hat seine Hausaufgaben gemacht. Sie standen sehr kompakt und haben nichts zugelassen. Sie konnten Leute wie Özil aus dem Spiel nehmen, ABER konnten auch schnell umschalten und gute Offensivaktionen zeigen. Monaco hat schön gespielt (in meinen Augen).

Was mich zur Zeit eher aufregt ist, dass einige Spieler von uns den Ball viel zu lange halten. Sanchez, Chamberlain, Cazorla fallen mir spontan auf. Wenn die das ab und zu vorne machen gut, aber nicht doch in der eigenen Hälfte!!! Chamberlain hat ein schönes Tor gemacht, aber wie bescheuert war die Aktion am Ende?