#695
der_fahrplan
Teilnehmer

das passiert, wenn man bei 3-0 gedanklich schon im bett ist und es dann auch noch richtig hässlich läuft (abseitstor, arteta raus, falmini außer form)….

für die gruppe ist es fast schon egal, wir holen das fehlende pünktchen auf jeden fall zu hause gegen dortmund und 3-0 geputzt hätten wir den BVB ohnehin nicht, von daher ist es – wie wir sachsen sagen – gehuppt wie gesprungen mit wieviel punkten wir am ende zweiter werden. man kann es also auch positiv sehen: wenn man sich so einen black-out leistet (und das passiert jedem team alle x jahre mal), dann war das heute wohl ein spiel, in dem die nummer keine allzu großen konsequenzen haben wird.

schädlich kann es aber fürs selbstvertrauen sein und wir werden eine gute leistung am sonntag brauchen, wollen wir die drei punkte holen. da ist jetzt wenger gefragt, den jungs einerseits klar zu machen, DASS ES SO NICHT GEHT und andererseits das mühsam aufgebaute selbstbewusstseinchen der letzten 2 wochen nicht gleich mit zu zerstören, hoffen wir mal auf das beste (und das wäre wohl ne trotzreaktion am sonntag!)

und ich hab eine bitte an die user des noch jungfräulichen forums dieser chicen neuen seite: könnt ihr mal BITTE aufhören die eigenen jungs derart nieder zu machen?
flamini ist außer form? yep.
seine leistungen waren zuletzt schwach und seine individuellen fehler haben schon gegentore gekostet? auf jeden fall.

aber ihn hier so zu beschimpfen und abzukanzeln ist doch wohl komplett daneben. so haben hier auch einige schon über arteta, giroud und und und…. geredet, als die mal in schwacher verfassung waren. heute war arteta überragend und auch flamini wird zurückkommen und noch den ein oder anderen wichtigen zweikampf gewinnen!