• Autor
    Beiträge
  • #11004

    db10
    Teilnehmer

    Die Wahl des Finalortes ist natürlich mit grenzwertig höflich formuliert, aber alles hat auch zwei Seiten:
    nachfolgend ein erster Reisebericht eines der Arsenal Away Boyz Jungs

  • #11005

    db10
    Teilnehmer

    It’s taken us well over a days worth of travelling, including 2 flights, many hours in airports and hours and hours of hitchhiking in 7 complete strangers vehicles, waiting for hundreds of cows to get out of the road in the process, in order to get here but, we are finally here in Baku.

    The kindness of the Georgian and Azerbaijani people has been truly overwhelming, we’ve not spent a penny getting from Tbilisi to Baku.

    One guy took us on a tour of his private vineyard and another, a coach driver, gave us a lift on his coach, just the two of us and him, from near enough the border of Azerbaijan to Baku, which is a 7-8 hour drive, and even bought us both a meal in the process, refusing to let us pay because we were his guests.

    Whatever the score tomorrow, I obviously really want us to fucking win, this trip has already been a memorable one for me and I feel like I’ve grown as a person during it so far because of my experiences and the new found confidence that it’s given me when abroad….not everyone in this world is a cunt.

    Spannend …

  • #11006

    pvg
    Teilnehmer

    Reisen bildet. Auch, was die Verbreitung von Cunts betrifft offenbar.

  • #11007

    db10
    Teilnehmer

    Und in Baku werden die Fans kontrolliert, ob sie Mkhitaryan-Shirts tragen … kannste dir nicht ausdenken, sowas …

    Zum Spiel:

    Ich glaube ja nicht an die Spielchen von Chelsea von wegen Stress beim Training, mit dem Trainer oder das Kante verletzt ist – denke, der spielt ganz bestimmt.

    Die werden gucken, dass sie unseren Spielaufbau unterbinden, so dass Auba/Laca keine Bälle kriegen – ist ja ersichtlich, dass wir stark von denen abhängen. Andererseits ist es bei denen auch so: schneide Jorginho und Hazard ab, geht bei denen auch nicht viel. Bei unserem 2-0 Sieg vor ein paar Monaten hat Ramsey Jorginho kaltgestellt und auch das Spiel angetrieben. Der fehlt kolossal, wie logischerweise auch Mikhi, zumindest als Option.

    Aber ich glaube fest daran, dass wir gewinnen werden. Gegen ´gro0e´ Teams tritt unser Team in letzter Zeit entschiedener auf und das werden sie heute auch tun. In der EL hatten wir ja auch ein paar richtige Kackspiele, nicht aber, als mit Neapel und Valencia die dickeren Brocken kamen. Chelsea kennen wir und müssen uns als Motivation nur an das 2017er-Finale gegen die erinnern. Damals hat man mich vorm Spiel blöde angeguckt, als ich gesagt habe, dass wir hundertprozentig gewinnen werden, heute ist das wohl nicht mehr ganz so. Ich war damals zwar deutlich überzeugter vom Sieg (auch, weil wir der Underdog waren), glaube aber eben auch heute dran.

    Und wenn die Spieler sonst nicht weiter wissen, wird ihnen Emery schon beibringen, wie so ein Pott zu gewinnen ist.

    Das wird schon …

    COYG

  • #11008

    gunner92
    Teilnehmer

    In den direkten Duellen dieser Saison waren wir Chelsea eig überlegen. Das was mir etwas Sorge macht ist das typische Arsenal-Vergeigen, wenn es wirklich drauf ankommt. Und dann noch diese große Bedeutung eines großen europäischen Titels nach sehr langer Zeit. Dass die Jungs vllt weiche Knie kriegen. Man ist halt gezeichnet von der Vergangenheit. Hoffnung macht mir Emerys Europa League Bilanz. Und dass er es selbst gegen Liverpool im Finale geschafft hat abgezockt den Titel zu gewinnen. Generell sind die gezeigten Leistungen in der ELdeutlich stabiler als in der Liga, v.a. auswärts. Das macht mir etwas Hoffnung. Aber Chelsea ist die deutlich titelerfahrenere Mannschaft, könnte also gut so laufen, dass die einfach eiskalt ihre Chancen nutzen und nichts anbrennen lassen. Aber vllt geben sie ein paar Prozente weniger im Vergleich zu uns, weil wir UNBEDINGT den Titel gewinnen MÜSSEN, um in die CL zu kommen. Für mich völlig offen das Finale!

  • #11010

    gunner92
    Teilnehmer

    Oh Gott, was ist das bitte für ein hässliches Stadion und eine schlimme Kameraperspektive?!! Kommt mir vor wie ein Testspiel in China. Da kommt überhaupt gar kein Europapokalfinalfeeling auf…

  • #11011

    gunner92
    Teilnehmer

    23 Uhr Ortszeit ist natürlich alles andere als eine optimale Uhrzeit zum Fußball spielen. Generell nimmt dieser Finalort einfach so viel an sonst gewohnter Emotion eines Europacup-Finals. Und das ausgerechnet wenn Arsenal spielt.

  • #11012

    der_fahrplan
    Teilnehmer

    20 Minuten super, dann hat chelsea das (inkosequenter werdende) pressing überspielen können. war gut, dass jetzt halbzeit war. noch alles drin, aber es muss nach vorne hin wieder konsequenter werden – sonst halten wir die null nicht mehr lange…

  • #11013

    der_fahrplan
    Teilnehmer

    20 Minuten super, dann hat chelsea das (inkosequenter werdende) pressing überspielen können. war gut, dass jetzt halbzeit war. noch alles drin, aber es muss nach vorne hin wieder konsequenter werden – sonst halten wir die null nicht mehr lange…

  • #11014

    arsenal76
    Teilnehmer

    Durch die Mitte kommt 0,0!! Özil bis jetzt mal wieder komplett abgetaucht (geht ja auch nicht gegen Cardiff oder Hull). Auba weicht schon nach außen aus um überhaupt mal nen Ball zu bekommen.

  • #11015

    gunner92
    Teilnehmer

    Aus und vorbei.

  • #11016

    arsenal76
    Teilnehmer

    Auf den Punkt gebracht…die haben Hazard, wir haben Özil!

  • #11017

    carlos
    Teilnehmer

    Und das wars…gute Nacht 🙁

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 3 Wochen von  carlos.
  • #11018

    wilshere10
    Teilnehmer

    13 Jahre gewartet auf so ein Finale…
    Danke Arsenal. Danke…

    Europa League wir kommen

  • #11020

    wilshere10
    Teilnehmer

    Warum darf diese verkackte Nr. 10 noch weiterspielen?

  • #11021

    heinz
    Teilnehmer

    jagt diesen Typ endlich fort nicht würdig die Nr.10 zu tragen das wars nächstes Jahr EL. wage sogar die Prognose kommen nächste Saison nicht unter die ersten 6. Unai hat sich auch diesmal verzockt. finde auch Maitland-Niles ist ein überschätzter Spieler. So darfste nicht auftreten.
    wünsche Euch schönen Urlaub sofern ihr geht und im August gehts wieder los.

  • #11022

    carlos
    Teilnehmer

    Peinlich, peinlicher, Arsenal
    Klassisch die Leistung nicht auf den Punkt gebracht

    Ich muss lachen dass genau Giroud bei 3 Toren dabei war…spricht für die überragende Transferpolitik bei uns

  • #11023

    gunner92
    Teilnehmer

    Arsenal ist dann trz noch immer zu viel Arsenal, um ein großes europäisches Finale zu gewinnen

  • #11024

    heinz
    Teilnehmer

    Giroud wurde von Arsene Wenger abgegeben zur Info damit den Gegner stärker macht. Das er es zum Schluß keinen Durchblick mehr hatte bestes Beispiel das Gehalt von der Nr.10

  • #11025

    der_fahrplan
    Teilnehmer

    özil als zielscheibe ist sowas von billig. mannmannmann. lacazette hat nicht einen ball angenommen im strafraum – giroud hat gezeigt, wie es geht. da könnte man jetzt auch draufhauen – hat aber nach einer derartigen demonstration wenig sinn. der gegner war besser – deutlich besser. konsequenter, spielfreudiger, in den entscheidenden situationen eine welt schärfer und entschlossener.

    wir spielen nächstes jahr in der EL – und das zu recht. Und vielleicht ist das gar nicht schlecht. schritt für schritt ist die maßgabe – wir haben dieses jahr 7 punkte mehr geholt als letztes und sind in der el eine runde weiter gekommen. entwickeln wir uns ähnlich auch 19/20, gehts in die richtige richtung. 100millionen-transfers hätten wir auch mit cl nicht gestemmt – es kommt wieder auf gutes scouting und eine portion risiko an im sommer.

  • #11026

    arsenal76
    Teilnehmer

    Stimmt, Özil ist klasse! Schade das er ihn raus genommen hat, dann hätten diese nichtsnutzigen Willock und Guendouzi vielleicht schon eher Chancen kreiert… Ironie off!

  • #11027

    der_fahrplan
    Teilnehmer

    darum gehts nicht. özil war heut schwach, als alleinige zielscheibe ist er aber genauso wenig geeignet wie wenger letztes jahr oder giroud im jahr davor.

    das ist simplifizierend und strunzdumm.

    afd-politik-niveau im fuballforum sozusagen.

    aber was reg ich mich auf. differenzierung ist was für kleine mädchen, echte kerle brauchen echte feindbilder. für niederlagen braucht es schuldige!

    gute nacht

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 3 Wochen von  der_fahrplan.
  • #11029

    wilshere10
    Teilnehmer

    Ich mag deinen Optimismus fahrplan. Hast in gewissen Punkten Recht. Natürlich ist es zu billig es an einzelnen Spielern auszulassen. Natürlich war der Gegner in den finalen Momenten besser. Aber in einem Finale mit 4 gottverdammten Gegentoren abgeschossen zu werden, das kann man nicht einfach so akzeptieren.
    Ohne jetzt wieder auf dieses einzelne Spieler Thematik zurück zu kommen. Aber ich glaube, dass wir mit Ramsey heute gewonnen hätten. Das ist Fakt. Naja und was kann Emery schon noch ändern, wenn der gegner gerade das dritte Tor macht und du gerade eigentlich wechseln wolltest. Wir hätten einfach das erste Tor machen müssen. Das hat uns dieses Jahr immer besser gelegen.
    Sei es drum. Man hat dieses Jahr gute Ansätze gesehen. Emery hat das beste aus dem Kader geholt was ging. Für das Fallobst der letzten Jahre kann er ja auch nix. Hoffe er kann sich diesen Sommer sein Team zurecht basteln. Dazu wieder unser bekanntes Verletztungspech. Wir brauchen mehr so jungs wie Torreira. Der junge hat jetzt schon mehr Herzblut und Emotionen als andere die schon Jahre dabei sind.

    Im Großen und ganzen bin ich zufrieden mit dem ersten Post Wenger Jahr. Enttäuscht am Ende aber zufrieden. Hätte deutlich schlechter laufen können. Freue mich schon auf die nächste Saison.

    Und zu Giroud: er wäre wahrscheinlich geblieben, aber er wollte mehr Einsatzzeit für die WM. Niemand hat ihn weggeschickt. Er wollte wechseln. Und als der Gabuner kam, hatte sich das sowieso erledigt. Ist der einzige Chelsea Spieler dem ich den Titel gönne.

  • #11030

    arsenal76
    Teilnehmer

    Vielleicht hast du mit deiner differenzierten, superscharfen Analyse so kurz nach Spielende sogar recht.

    Tut mir trotzdem leid für dich das sich Fans noch so richtig über simple Dinge oder „schuldige“ Personen aufregen oder ärgern können, quasi Emotionen zeigen. Tut mir leid wenn du das nicht kannst, oder lieber differenziert in dich hineinfrißt. Ich nicht!

    Und AFD Vergleiche und Beleidigungen ala strunzdumm sind für mich eher was für kleine Mädchen!

    Gute Nacht!

  • #11031

    frank
    Teilnehmer

    Das Team ist einfach nur schlecht ! Mir wird Angst und Bange, wenn ich an die Zukunft denke. Özil ist sicherlich nicht det Faktor für die heutige Niederlage, aber er steht symbolisch für ein Team ohne Kampfgeist und Moral. Ich halte nichts von ihm, weil er wirklich noch nie da war wenn es nicht lief.
    Arsenal ist auf dem Weg zur grauen Maus.

  • #11032

    xtc
    Teilnehmer

    Heinz verpiss dich einfach mit diesen scheiß Aussagen. Jeder von uns ist angefressen, aber deine Beiträge beinhalten Dummheit wie McDonalds Pommes Fett… Warum zur Hölle musst du jetzt über Giroud reden? Von dir liest man nur Müll und zwar jedes Mal wenn etwas nicht funktioniert… Hast du diese Saison einen einzigen positiven Beitrag verfasst oder tauchst du nur auf, wenn es Kritik gibt?

    „Wir haben Özil“ – für mich der Satz des Abends – selbst wenn er nicht allein verantwortlich ist, ist seine Körperhaltung einfach dermaßen beschreibend für die Einstellung die viele innerhalb des Teams haben.
    Das Spiel wurde meiner Meinung nach im Mittelfeld verloren. Zu sehen wie Torreira mit Tränen den Platz verlässt zeigt deutlich, wie wichtig ihm das Spiel war. Was mir Leid tut, ist dass er von so vielen seiner Mitspieler im Stich gelassen wurde. Wieso zur Hölle muss ich mir immer wieder anschauen, wie Xhaka so unkonzentriert in solchen Spielen auftritt? Warum ist Willock mit seinen jungen Jahren soviel motivierter? Wieso sieht man Özil während des gesamten Spiels nicht kämpfen? Warum darf Hazard unbedrängt in den Strafraum passen?

    So Leid es mir tut, Koscielny und Monreal sieht man ihr Alter an. Es reicht auch den beiden zuzusehen. Ich hoffe, dass man diesen Sommer (auch von Eigentümerseite) alles geben wird um Emery die erforderlichen Transfers zu ermöglichen. Den Weg, den er eingeschlagen hat finde ich grandios und seine Interviews zeigen, dass er genau weiß, worum es bei uns geht. Ein Trainer wie es ihn selten gibt und ich hoffe, dass wir noch lange was von ihm haben.

    Btw. Heinz – dass du dich jetzt auf Maitland Niles einschießt hätte man ahnen können. Nicht seine Position, 21 Jahre alt, sein Gegenspieler hat einen geschätzten Marktwert von 140 Mio. € und du suchst dir die einfachste Erklärung. Für mich bist du der große Verlierer dieser Saison, weil du nicht in der Lage bist die Fortschritte des Teams zu erkennen.

    Anyway – hoffen wir auf gute Verstärkungen und auf eine top Vorbereitung – COYG

  • #11038

    redmath91
    Teilnehmer

    Danke XTC.

  • #11039

    heinz
    Teilnehmer

    nach Abstand ist meine Meinung „Alle haben bei diesem Finale versagt“
    und zu XTC bzw.Redmath 91 würde euch mal sehr gerne persönlich kennen lernen.

  • #11040

    heinz
    Teilnehmer

    zur Leistung der Nr.10 im rot-weißem Trikot ist alles gesagt. Denke er hat sich die überschüssigen Kräfte für seine Hochzeit aufgespart die nächste Woche mit Gästen und seinem Präsidenten stattfindet.
    mir wurde zugetragen das ein Spieler von Arsenal gesagt haben soll besser Arsenal kommt nicht in die CL sonst wäre kein Platz mehr für Ihn da die Einnahmen in Transfermarkt gesteckt werden sollen.

  • #11049

    redmath91
    Teilnehmer

    Also im Vergleich zum CL Finale heute, waren die Rahmenbedingungen von unserem EL Finale ja echt ein kompletter Reinfall. Auch wenn in Sachen Stimmung heute auch mehr drin war, sind das ja alles Welten Unterschiede zur EL. Allein dieses Schrott Stadion in Baku mit der Laufbahn.. Als ich das gesehen habe, hatte ich ja schon nur noch halb so viel Bock auf das Finale. 0,0000000 Atmosphäre. Leere Ränge etc.

    Ist doch klar, dass die EL so unbeliebt ist, wenn das Finale so dermaßen schlecht in Szene gesetzt wurde.

  • #11050

    der_fahrplan
    Teilnehmer

    immerhin gings in baku zumindest aufm platz halbwegs heiß zu, im gegensatz zu dem lahmen gekicke heute abend.

    zumindest der richtige sieger 🙂

  • #11051

    redmath91
    Teilnehmer

    War eigentlich irgendwer von hier aus dem Forum in Baku?

  • #11057

    heinz
    Teilnehmer

    zum Finale am Samstag : Danke,danke Jürgen und sein Team.das wäre im Norden London nicht zum aushalten wenn die Spuds gewonnen hätte. Und wie ich schon mehrmals gesagt habe AFC hätte J.K. (nicht Jürgen Klinsmann) 2015 holen sollen.Jetzt ist es leider zu spät.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.