• Autor
    Beiträge
  • #11426

    frank
    Teilnehmer

    Als Eintracht Fan tuts schon etwas weh, aber wenn schon verlieren, dann gegen Arsenal.
    Sehr abgeklärter Auftritt mit einer guten Effizienz. Die Leistung der jungen Spieler um Willock macht wirklich Hoffnung für die Zukunft.
    Natürlich ist der Sieg un 2 Tore zu hoch ausgefallen und in der Anfangsphase sah die Abwehr nicht unbedingt sicher aus.
    Einziger „Kritikpunkt“: Etwas weniger Show ! Bei kleinsten Berührungen muß man nicht immer gleich so ein Theater machen.

  • #11427

    heinz
    Teilnehmer

    selten war ein solches Ergebnis ungerecht wenn Eintracht in Führung wird das Spiel bestimmt verloren. Unsere Abwehr ist ja so schlecht. Aber Lob an die Jugend und Martinez der mir sehr gut gefallen hat ruhig und abgeklärt.Am Ende zählt das Ergebnis.und hat einer die Nummer 10 von AFC vermisst ich nicht.Jetzt sich nicht ausruhen und 3 Punkte gegen Villa einfahren.
    PS: Große Freude und alle Achtung über Düdelingen

  • #11428

    gunnerrued
    Teilnehmer

    Eintracht Frankfurt hat sein Heil im offensiven Spiel gesucht und sich fast folgerichtig auch Chancen erspielt, aber nicht DIE Abwehr war sooo schlecht, sondern das Abwehrverhalten der gesamten Mannschaft. Übrigens war auch das in Hz.2 besser. Richtig ist, dass die Jugend mit ihrer Frische ein gutes Stück zum Erfolg beigetragen hat und Martinez im Tor absolut bockstark war. Und auch das nicht zum ersten Mal. Ein Ergebnis, welches wieder etwas Wind unter die Flügel und Selbstvertrauen geben wird. VCC

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.