• Autor
    Beiträge
  • #10144

    db10
    Teilnehmer

    5pud2

  • #10145

    db10
    Teilnehmer

    Mike Dean stats for penalties
    Utd – 16 in 61 matches, one every 3.81 games.
    Chelsea – 12 in 65 matches, one every 5.42 games.
    Man City – 11 in 63 matches, one every 5.73 games.
    Spuds – 10 in 58 matches, one every 5.80 games.
    Arsenal – 3 in 64 matches, one every 21.33 games.

    ———-

    NLD-Bilanz mit Mike Dean: 3 / 2 / 1 (2011 1-2 bei Totnum) – die letzten beiden Heimspiele mit ihm waren ein 5-2 2011 (trotz Schwalbenelfer für Bale) und das 2-0 letzte Saison

  • #10146

    gunner92
    Teilnehmer

    Was heißt Teil 1? 😀 Kommt also noch ein Teil 2?

    Jedenfalls habe ich für diese Spiel so gar kein gutes Gefühl. Wir lassen uns schon ab und zu ein wenig überrennen und genau das ist auch die Stärke von Tottenham. Dieses Überfahr-Taktik, dem Gegner kaum Luft zum Atmen lassen und selbst sehr gradlinig nach vorne spielen. Zudem sind die mega in Form und haben mal eben Chelsea richtig deutlich weggeflankt. Eig müssen wir dieses Spiel gewinnen, wenn wir wirklich Ansprüche an die CL anmelden wollen, aber aufgrund der sehr starken Form von Tottenham muss man sich eig schon mit einem Punkt zufrieden geben.

  • #10147

    pvg
    Teilnehmer

    Gegen diese Truppe muss man sich mit gar nichts zufrieden geben, schon gar nicht mit weniger als 3 Punkten und 5 erzielten Treffern.
    Aus Gründen.

  • #10155

    methuwesalem
    Teilnehmer

    Moin,

    es stand im Spiegel:

    „Tottenham ist nicht mehr so weich, rückgratlos und lächerlich wie in den 30 Jahren zuvor“, sagte kürzlich Sky-Experte Gary Neville bewundernd.

    Harry Redknapp, der von 2008 bis 2012 die Geschäfte bei Tottenham führte, bezeichnete diese Einschätzung als „absolute Unverschämtheit“. Doch selbst Spurs-Sympathisanten sehen das ähnlich wie Neville, der Ex-Man-Utd-Verteidiger. Während Pochettino Leistungen über dem Limit zur Routine macht, tritt Redknapp übrigens im britischen Dschungelcamp auf; neulich musste der 71-Jährige dort einen Smoothie aus gequirltem Schweinepenis trinken – was seiner Popularität keinen Abbruch tat. Er gilt als Favorit auf den Sieg in der Sendung, weil er so viele lustige Geschichten aus den lustigen alten Zeiten erzählt – von damals, als sein Tottenham noch keine grimmig entschlossene Ergebnistruppe war, sondern der Inbegriff der windigen Inkompetenz.“

    Kein Wunder, dass Redknapp zu den Spurs passte.

    VCC

  • #10156

    uwe_f
    Teilnehmer

    Es gibt noch einen weiteren Teil ! Am 29. Mai 2019 in Baku. Nicht vergessen.

  • #10157

    db10
    Teilnehmer

    Also mal im Ernst, Gunner92: warum beschäftigst du dich nicht mal mit Arsenal statt mit unwichtigen Gegnern?
    das ist, verdammt nochmal, nur Totnum – ein erbärmlicher Haufen fehlgeleiteter Möchtegerntaucher. Es ist komplett scheiss egal, dass die in letzter Zeit ganz ordentlich geradeaus laufen können und auch, anders als früher, mittlerweile in der Lasge sind, Spiele zu gewinnen. Der Punkt ist aber: bei Arsenal tun sie das nicht (in 25 Jahren gab es nur einen Sieg für die), egal wie vermeintlich gut die in Form waren und wie schlecht wir: es hat fast immer für uns gereicht, denen die Grenzen aufzuzeigen und eben nicht deren Stärken zur Geltung kommen lassen.

    Vor dem Liverpool-Spiel hattest du ähnliche Bedenken, um dann nachher ein inspiriert aufspielendes Arsenal zu sehen. So wird das auch Sonntag sein, mit dem kleinen Unterschied, dass wir dieses Spiel gewinnen!

    Und: bitte hör mit dieser Lobhudelei für diesen unterirdischen Verein auf – was soll das? ab und zu hat Toleranz auch Grenzen …

    Smiley … (ein bischen ..)

  • #10158

    db10
    Teilnehmer

    Ach ja, Teil 2 ist am 19.12. – Viertelfinale, wieder gegen die Spuds

  • #10159

    uwe_f
    Teilnehmer

    Teil 2 werde ich mir an meinem Geburtstag ansehen. Geschenkewunsch ist klar, oder?

  • #10160

    uwe_f
    Teilnehmer

    Da sich ja alle offensichtlich hier tummeln, unsere Mischung aus B/C und Jugend forscht führt zur Halbzeit 3:0. Ganz ordentlich anzusehender Auftritt.

  • #10161

    xtc
    Teilnehmer

    Sehe das ähnlich wie die meisten anderen hier: Mich nerven diese ewigen Lobeshymnen auf das neue ach so stark spielende Tottenham. Es scheint fast so, als müssten die Medien jetzt da wir nicht mehr verlieren einen neuen Punkt finden uns auf die Eier zu gehen – und der liegt darin unseren Erzfeind in den Himmel zu loben. Wenn wir spielen wie gegen Liverpool, dann gibt es am Sonntag nur einen logischen Sieger und der sind wir! Ich habe irgendwie Hoffnung, dass Özil mal wieder ein Spiel wie gegen Leicester abliefert und deren Abwehr komplett in Grund und Boden spielt. COYG

  • #10162

    gunner92
    Teilnehmer

    Kann mich nur leider nicht mehr an das letzte richtig starke Spiel von Özil in einem Topspiel erinnern. Und Tottenham ist einfach nun mal sehr stark drauf im Moment. Was Pochettino da raus holt Jahr für Jahr ist überragend. Diese Saison haben die ja nicht mal irgendwen dazugeholt. Da läuft das iwie einfach mit dem Trainer. Sehe keinen Grund das nicht zu loben nur weil ich Arsenal-Fan bin^^

  • #10163

    gunner33
    Teilnehmer

    Sehe ich genau so. Klar werden sie zurzeit gehypt, aber man kann gute Arbeit auch mal loben(auch wenn es tottenham ist). die spielen seit 2-3 Saisons konstant über ihren spielerischen Möglichkeiten und das ist lobenswert. Denke aber auch, dass für uns, in diesem Spiel, viel drin liegt. Das NLD Ist immer eine spezielle Sache. Da kommt es selten auf die allgemeine Form an, sonden meistens auf die Tagesform. In den letzten Jahren waren es immer gute Spiele von uns. Deshalb denke ich, 3 Punkte liegen absolut drin.

  • #10164

    heinz
    Teilnehmer

    einen guten Morgen,

    hoffe auf 3 Punkte was verdammt schwer wird. Denke Leno braucht eine Super Leistung.Werde ein Auge auf

    den Stehgeiger mit der Nr.10 richten wenn er spielt. Hoffe Unai stellt die Jungs richtig ein.Um 17.00 Uhr wissen

    wir mehr.

  • #10176

    gunner92
    Teilnehmer

    Immer diese mysteriösen, unangekündigten Özil-Ausfälle aus dem Nichts… Fehlt heute. Für Laca reicht es erstmal nur für die Bank. Und wir spielen wieder mit 5er/3er-Kette.

  • #10177

    db10
    Teilnehmer

    Es ist eine der größten Rivalitäten im Weltfußball und ihr so: „Man muss die auch mal loben ..“ – NEE, muss man nicht!

    Wahrscheinlich würdet ihr sogar nen ´Matchday-scarf´ (halbundhalb) vorm Spiel kaufen … naja, jeder, wie er mag …

  • #10178

    frank
    Teilnehmer

    Wie immer wenn dieses Subjekt pfeift; Schwalbe vom „Sportsmann“ Song und er nutzt die Gelegenheit ! Auch ansonsten mal wieder eine typische Dean Leistung !

  • #10179

    der_fahrplan
    Teilnehmer

    torwartfehler und schwalbe. mit videobeweis ist das gelb für son.

    reicht aber auch so nicht für ganz vorne. iwobi kann – so stark er mit rechts ist – mit links nichtmal unfallfrei laufen. aubemeyang lässt auch immer mal einen liegen und wenn dann auch noch leno patzt. ein punkt wirds hoffentlich noch, aber die meisterschaft ist geträume.

  • #10180

    db10
    Teilnehmer

    Leno muss den Kopfball natürlich haben (und auf Dier muss besser aufgepasst werden), aber das Ding ist: es war eine klare Schwalbe von Son vor dem Freistoß! und die zweite Schwalbe ist noch fetterer Betrug – von Son als auch von Dean. Das war seine schnelle Entschuldigung und Wiedergutmachung für den Arsenal-Elfer, um den er nicht rumkam.

    Haarsträubend …

  • #10181

    frank
    Teilnehmer

    Ein Spiel für die Geschichtsbücher !!

  • #10182

    okki61
    Teilnehmer

    GROSSARTIG!!!!! Was für eine tolle Moral von der gesamten Mannschaft. Das wird weiteren Auftrieb geben…
    Grüße an alle von Okki61/Volker

  • #10183

    carlos
    Teilnehmer

    Die Mannschaft hat einen enormen Spirit…das hab ich in dieser Form von Arsenal noch nie gesehen…und der Trainer, herrlich wenn einer 90+ min mitgeht, dirigiert, Anweisungen gibt.
    Die letzten 10 Min hat er so richtig genossen

    Wo war eigentlich Kane?? 😉

  • #10184

    gunnerrued
    Teilnehmer

    Über super Einsatz und Siegeswillen mit Moral die Rückschläge kompensiert. Ganz hervorragendes Spiel von allen Beteiligten. Ich will ganz einfach keinen herausheben, weil ein guter Geist in dieser Mannschaft herrscht. North London is Red.
    PS: Hassen kann und möchte ich niemanden. Ich mag diese Tucken nur ganz und gar nicht. Das muss genügen.

  • #10185

    der_fahrplan
    Teilnehmer

    tolle 2.hz

    ramsey sollte man vielleicht doch da behalten…

  • #10186

    xtc
    Teilnehmer

    @der_fahrplan – hättest du es nicht geschrieben, dann wäre es jetzt von mir gekommen: Bitte bitte, verlängert mit Ramsey. So ein wichtiger Spieler für unseren Kader.. Nicht nur einer der ersten im Getümmel als dieser Mistvogel Dier vor unseren Fans jubelt, sondern auch noch eine super Leistung von ihm während der gesamten zweiten Hälfte. Der Typ hat geackert was das Zeug hält – bitte lass das bloß ne Verhandlungsstrategie sein!

    Ansonsten will ich niemanden hervorheben, klasse Leistung von allen.. Iwobi und Mhiki lasse ich unkommentiert, bin grad zu glücklich! COYG

    Achja bevor ich es vergesse: Son und Dean sind Abschaum und haben im Fussball nichts zu suchen..

  • #10187

    wilshere10
    Teilnehmer

    So tell me all you gunners…. what do you think about Tottenham?

  • #10188

    heinz
    Teilnehmer

    aus dem Pub zurück bei meinem Kumpel am Rechner bin sowas von Happy. Irgenwie fand ich ein wenig komischer Spielverlauf die ersten 15 Minuten Arsenal überragend dann kamen die lieber Nachbar ins Spiel bis zur 60 Minute
    gottseidank fiel nicht das 1:3 danach kam wieder Arsenal wie ein Hurrican. Fand die Jungs heute richtig Super.Bitte in OT am Mittwoch nachlegen.Und Ramsey unbedingt halten sowie für die Nr.10 eine Käufer finden.So noch 2-3 Bierchen dann habe ich die nötigen bevor es Morgen nach Germany zurück geht.
    schönen Sonntag noch

  • #10189

    gunnerrued
    Teilnehmer

    Shit – wilshere10 – SHIT!

  • #10190

    wilshere10
    Teilnehmer

    Danke gunnerrued. Ich dachte schon ich werde im Stich gelassen

  • #10191

    db10
    Teilnehmer

    Vertrauen in Trainer und Team wird auch mal belohnt: diese Leistung habe ich, wie an anderer Stelle geschrieben, ziemlich genau so erwartet und wurde nicht enttäuscht – ganz im Gegenteil, alle haben noch einen draufgesetzt. Schönes Ding!

    Die Spuds haben wie immer versucht ihr Ding zu machen, Arsenal hat ihnen aber wieder klar die Grenzen aufgezeigt. Durch die Bank hervorragende Teamleistung und der Coach hat auch gut mitgearbeitet. Hervorheben würde ich, wenn überhaupt, zwei Leute:

    1. Stephan Lichtsteiner
    Hat zwar gar nicht gespielt, aber er war es, der sich dem Vollhorst entgegengestellt hat, als der nach seinem Abseitstor den Dicken in unserer Kurve gemacht hat. Das war die richtige „Not in my house“-Ansage nicht nur an die Spuds, sondern auch an die eigenen Leute und das ganze Stadion

    Man merkt da wieder, dass er und auch Sokratis nicht zwingend nur wegen ihrer fussballerischen Fähigkeiten geholt wurden, sondern weil sie dem Team Charakter und ´fighting spirit´ bringen sollen. Klappt …

    2. Sead Kolasinac
    Gegen Wolves war ich im Stadion und entsetzt über seine Leistung – das war grottenschlecht und am schlimmsten war der mangelnde Einsatzwille: vorne den Ball verdaddeln, aber dann nicht nachsetzen. Mehrfach … Letzte Woche hatte er wieder eine defensive Minusleistung, aber zwei Assists. Gestern aber hat er eine irre Leistung auf den Platz gebracht: ein Powerhouse sondergleichen und kaum zu stoppen. Wie eine Maschine … vielleicht brauchte er ja erst ein paar Spiele, um sich einzugrooven …

  • #10195

    okki61
    Teilnehmer

    Was haltet ihr denn so von den Diskussionen über MÖ? Das Verhältnis zwischen Unai und Mesut scheint nach Presseinformationen nicht (mehr) allzu gut zu sein? Was geht da denn ab?

  • #10196

    gunnerrued
    Teilnehmer

    Jens, das ist für mich betreffend des Teams auch entsscheidend. Lichtsteiner ist ganz einfach besessen zu gewinnen. Dafür geht der auch Risiken. Ich möchte jetzt nicht Mun sein.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.