• Autor
    Beiträge
  • #8592

    db10
    Teilnehmer

    Ist Ramsey schon wieder verletzt? oder ist er beim Friseur?

  • #8593

    db10
    Teilnehmer

    Arsenal: Cech, Bellerin, Mustafi, Koscielny, Monreal, Xhaka, Wilshere, Elneny, Ozil, Iwobi, Lacazette

    Subs: Ospina, Mertesacker, Kolasinac, Chambers, Maitland-Niles, Nelson, Nketiah

    Crystal Palace: Hennessey, Fosu-Mensah, Tomkins, Van Aanholt, McArthur, Cabaye, Milovojevic, Zaha, Sako, Benteke

    Subs: Speroni, Souare, Ward, Delaney, Riedewald, Lee, Townsend

  • #8594

    kai91
    Teilnehmer

    Hört mal spinnt mein inet ??4;0 geil tut das gut schade das es erst relive auf dazn zusehen ist

  • #8595

    arsenal76
    Teilnehmer

    Läuft, ohne Sanchez. 😉 🙂

  • #8596

    heinz
    Teilnehmer

    alle wo das entspannte Spiel sehen wollen dann cdn.livetcvcdn.net gehen

  • #8597

    uwe_f
    Teilnehmer

    Schöne Sache mal so klar in Führung zu liegen.

  • #8598

    heinz
    Teilnehmer

    bitte ein paar Tore fürs Rückspiel gegen die Russen aufheben Weiß gar nicht wann ich so ein Spiel von Arsenal
    geniessen konnte. War es doch der Hickhack um Alexis oder wollen die Spieler beweißen wir brauchen Auba
    nicht.

  • #8599

    db10
    Teilnehmer

    Och, ganz nett soweit …

    Kaum ist AS nicht mehr dabei, verlieren wir auch nicht mehr so oft den Ball vorne … Özil wieder großartig, Lacazette gut im Spiel, Jack wächst richtig gut in die Rolle von Santi rein, Iwobi kommt wieder aus dem Knick, die Abwehr ist konzentriert – passt.

    Und es fällt auf, wie gut Monreal, unser ´unsung hero´, unserem Spiel tut. Hoffe, er hat sich nicht zu schwer verletzt

  • #8600

    der_fahrplan
    Teilnehmer

    easy win. welbeck, ramsey? sind die verletzt?

    palace war ein bisschen sehr löchrig zu beginn, das wurde super genutzt (das vierte tor <3), danach ökonomisch, nur cech ärgert sich.

    lacazette hats bischen verpasst, sich komplett aus der krise zu schießen – naja. der große ist ja bald wieder dabei (und das gebiß bleibt hoffentlich in dortmund). özil ist „comitted“ wie nie(selten) zuvor. was geht bei dem denn ab? toll ihn so zu sehen. xhaka mit mehr offensiver freiheit = level up!

  • #8601

    gunner92
    Teilnehmer

    So wie sich das so anhört ist aber Micky safe und Aubameyang so gut wie safe… Ganz ehrlich, der Typ hat ne überragende Quote in Dortmund gehabt, der muss doch auch bei uns knipsen. Aber dann müssten wir wahrscheinlich wieder mit 3er-Kette spielen und Auba und Özil hinter Lacazette. Über außen ist Auba mit seiner Torgefährlichkeit verschenkt.

  • #8602

    kai91
    Teilnehmer

    Super Spiel heute jetzt nur bitte schnell den alexis micky Deal anschließen und wenn möglich noch auba holen

  • #8603

    young_gun
    Teilnehmer

    Ja, eine gute und inspirierende Leistung von der Arsenal-Manschaft heute! Würde mir wünschen, wir sehen Ähnliches von nun an öfter!

    Bei Özil plagt mich ja immer ein wenig der Zweifel, ob seine gute Form vielleicht auch mit einem eventuellen Wechselwunsch zusammenhängt. Immerhin muss man den zukünftigen Arbeitgeber ja auch erst einmal von den vorhandenen Fähigkeiten überzeugen. Aber man wird sehen…

    Up the Arse

  • #8604

    dandziew
    Teilnehmer

    Ich freue mich über den hochverdienten Sieg gegen ein erschreckend schwaches Chrystal Palace! 🙂 Dieses Spiel hat mal wieder gezeigt, dass wir mit Koscielny in der Abwehr völlig anders auftreten, als mit Chambers und/oder Holding. Besonders gefreut hat mich die Chancenverwertung in den ersten Minuten, obwohl diese insbesondere in der zweiten Halbzeit wieder stark nachgelassen hat. Da wurde durchaus das 5:0 bzw. 6:0 noch liegen gelassen, bevor das 4:1 fiel. Ich würde mir wünschen, dass wir auch in den nächsten Spielen an diese Leistung anknüpfen können – insbesondere bereits an diesem Mittwoch im wichtigen Spiel gegen Chel$ki, bei dem es für uns ums „internationale Geschäft“ in der nächsten Saison geht. Der Saisonverlauf hat aber bislang gezeigt, dass wir nach einer guten Leistung meist mit einem „Totalausfall“ rechnen dürfen. Daher bin ich bedingt optimistisch. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren und hoffe, dass wir das Momentum nutzen können, und die Durststrecke hinter uns lassen. 🙂

    Aus den letzten 10 Premier League Spielen somit 14 Punkte – 3 Siege – 5 Unentschieden – 2 Niederlagen. Im Schnitt haben wir in diesen Spielen also 1,4 Punkte pro Spiel. Fazit: 42 Punkte nach 24 Spielen, unverändert Rang 6. 23 Punkte hinter City. Mal gucken, was unsere Mitstreiter Totenheim und die Scousers heute machen.
    Mit dem Schnitt machen wir in den nächsten 14 Spielen noch ungefähr 19-20 Punkte. Mit 61-62 Punkten steuern wir weiterhin auf Rang 7 zu.

    Bei Özil plagt mich ja immer ein wenig der Zweifel, ob seine gute Form vielleicht auch mit einem eventuellen Wechselwunsch zusammenhängt. Immerhin muss man den zukünftigen Arbeitgeber ja auch erst einmal von den vorhandenen Fähigkeiten überzeugen. Aber man wird sehen…

    Diesen Gedanken darf man auch im Zusammenhang mit Jack Wilshere äußern. Vor dieser Saison konnte man seine guten Spiele ja eher „an einer Hand abzählen“.

    Zu Aubameyang: Ich denke nicht, dass uns Aubameyang bei unserem „Handballfussball um den Strafraum“ weiterbringt, da er ein schneller Konterspieler ist. Im Übrigen teile ich auch nicht Dortmunds 70 Mio. € Bewertung. Immer wenn ich ein Spiel des BVB gesehen habe, ließ er einfach viel zu viele gute Chancen liegen. Barca hat 2014/2015 ca. 80 Mio. € für Suarez hingelegt. In dieser Liga spielt er einfach nicht.

    Zu Mkhitaryan: Ich frage mich, ob uns solche Transfers tatsächlich weiterbringen. Mourinho wird schon seine Gründe haben, warum er ihn gehen lässt. Da Özil uns aber spätestens am Saisonende verlassen wird und wir mit der vagen Aussicht auf Europa League nicht „den nächsten Messi“ nach North London bringen werden, müssen wir uns wohl damit zufriedengeben.

    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate von  dandziew.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate von  dandziew.
  • #8607

    Anonym

    Das Özil spätestens Ende der Saison Arsenal verlässt,ist noch nicht sicher.
    Ich denke er wird bleiben und hätte mit Auba einen weitern Abnehmer seiner Pässe.

    Die 80 Mio. für Suarez damals,sind heute bestimmt 120-150 Mio wert.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.