• Autor
    Beiträge
  • #10072

    gromit_kooperative
    Teilnehmer

    Jens schreibt “ Das Spiel wird ein Knaller und mit Glück gewinnen wir das Ding 3-2!
    UP THE ARSE!“

    Ganz so positiv seh ich es nicht … ich denk das pool uns in ihren obligatorischen guten ersten 60 Minuten ca. 4 Stück durch unsere Käseabwehr schieben wird … wir sind in der Offensive immer eine Reise wert, macht 2 – 3 Tore fürs Seelenheil … Endstand 2 – 4 oder 3 – 4 …

  • #10074

    heinz
    Teilnehmer

    Guten Morgen,
    also ich bin schon mit einem Remis zufrieden. Bin ja gespannt wie viele Spieler Normalform erreichen und andere man auf dem Platz überhaupt nicht sieht.

  • #10075

    redmath91
    Teilnehmer

    6:1 für uns

  • #10076

    gromit_kooperative
    Teilnehmer

    … ich hatte erwähnt das Özil nur für Heinz einen Strich aus 38 Metern ins linke Dreiangel zeichnet !? 😉

  • #10077

    gunner92
    Teilnehmer

    Ich wäre eigentlich nicht so pessimistisch, denn Liverpool spielt diese Saison punktetechnisch am Limit. Will heißen, sie haben auch nicht immer überzeugt trotz starker Punkteausbeute. Allerdings haben sie im Gegensatz zu uns eine wirklich starke Abwehr und trz noch starke Offensivleute. Am meisten Kopfschmerzen bereiten mir die AV-Positionen. Wir haben keinen LV mehr. Und Xhaka muss ohnehin im DM ran, weil Guendouzi fehlt. Und das gegen Spieler wie Mane und Salah. Ich denke mal, Liverpool wird uns über die Außen besiegen…

  • #10078

    gunnerrued
    Teilnehmer

    Es wird wohl darauf ankommen wie unsere Jungens das Umschaltspiel in hohe Geschwindigkeit von Pool unterbinden können. Gelingt das ist ein Sieg möglich. Gelingt denen die Führung wird’s schwer. Unsere Defensive bereitet mir schon Kopfschmerzen, aber es kommt, wie von Jens absolut richtig beschrieben, auf den Tag und die jeweilige Situation drauf an. Ein Remis würde ich gerne mitnehmen. COYG

  • #10079

    db10
    Teilnehmer

    Hmm, Vereinsbrille hin oder her, aber ich habe eher nie das Bedürfnis, meinen Verein schlecht zu reden oder zu finden. Wenn ich von irgendetwas „Fan“ bin, dann ja deswegen, weil ich es mag oder auch mögen will. Bei ner Band z.B. ärgere ich mich auch nicht über die zwei schlechten Stücke auf der neuen Platte, sondern freue mich ggf über die acht guten.Gut, kann man nicht direkt vergleichen, denn die beiden schlechten Stücke verändern sich ja nicht únd bleiben schlecht, aber ein nicht immer guter Arsenal-Verteidiger hat hat nicht ständig ein schlechten Tag, macht also nicht in jedem Spiel Fehler – im Gegenteil, meistens läuft es gut!

    Soll ich da jetzt gleich denken, dass der schlechte Tag ganz bestimmt heute kommt, weil muss ja, die anderen sind ja so wahnsinnig superduper, so granatenmässig besser als alles bei uns, das kann ja gar nix werden …

    NÖ – warum auch? so krass, wei der vermeintliche Wundersturm von denen hochgejazzt wird, haben die noch nicht gespielt. Arsenal z.B. hat klar mehr Tore geschossen und das, obwohl sie bislang kaum mal überragend gespielt haben. Sehr effektiv oft genug. Warum also nicht auch heute? Liverpool wird ganz sicher davor Respekt haben. Gut effektiv können die auch – wenn man ihnen Platz lässt: letzte Woche haben sie die Tore gegen Cardiff auch erst gemacht, als Cardiff aufgemacht hat und sie so Räume zum Kontern hatten. DAS müssen wir heute verhindern.

    Kann gut sein, dass es nen ziemlichen Abnutzungskampf im Mittelfeld gibt, weil keiner Räume bieten will für den Gegner. Was sicher respekteinflößend ist bei denen ist deren verbesserte Defensive, die wenig zulässt und das Können, gegen die Top-6 Teams Ergebnisse zu erzielen. Arsenl muss schlicht sicherstellen, dass man hinten sicher steht, das Laufspiel von L´pool unterbindet und das Umschaltspiel muss zu 100% funktionieren und entsprechend effektiv sein.

    Wäre ich Emery, würde ich mit folgender Aufstellung beginnen – ist nen bischen schissermäßig, aber könnte effektiv sein:

    Leno
    Lichtsteiner Holding Sokratis (Mustafi) Kolasinac
    Bellerin Torreira Xhaka
    Özil
    Iwobi Aubameyang

    So könnte man die Außenbahnen für L´pool enger machen und in der Defensive hoffentlich immer Überzahlsituationen herstellen. Lichtsteiner bleibt konsequent hinten, Bellerin macht die Räume mit zu, kann aber ja auch hervorrangend offensiv Akzente setzen. Aber, wie gesagt, das Umschaltspiel muss da zwingend klappen, sonst man gern dauernd mit dem Rücken zur Wand.
    Bei ner anderen Aufstellung sehe ich aber auch die Gefahr, dass wir nach unseren Offensivaktionen zu viele Räume anbieten für deren Umschaltspiel. Das ist ja leider auch nicht das schlechteste …

    Anyway, an nem schlechten Tag gehen wir gnadenlos unter, klar, aber der wird heute nicht sein. Vor nem Jahr war Pool klar besser, hat aber trotzdem nicht gewonnen, weil wir imstande waren, drei Tore zu machen. Es geht ..

    Denke, dass wir auf jeden Fall nicht verlieren und, wie gesagt, mit Glück auch das Ding gewinnen!

  • #10080

    gunner33
    Teilnehmer

    Richtig geiles Spiel! Xhaka spiel bisher wahrscheinlich sein bestes spiel im roten Trikot

  • #10081

    redmath91
    Teilnehmer

    Absolut!

    Aber wieso sagen die, dass der Treffer von Mane zählen müsste?

  • #10082

    gunner92
    Teilnehmer

    Neue SpielSituation. Firmino nimmt den Ball unter Kontrolle und schließt ab. Beim Zeitpunkt des Schusses von Firmino stand Mane hinter dem Ball. Daher reguläres Tor eig.

  • #10083

    redmath91
    Teilnehmer

    Aaargh

  • #10084

    gunner92
    Teilnehmer

    Hmm Leno-Fehler?

  • #10085

    der_fahrplan
    Teilnehmer

    gutes spiel, am ende ist für den aufwand ein 1-1 fast zu wenig. aber pool war ein stück effizienter und cleverer, geht schon in ordnung so. tolles tor von laca! überragend, was der van dijk da abräumt.

  • #10086

    gunnerrued
    Teilnehmer

    Ich bin ganz einfach schwer beeindruckt von unseren Jungs. Selbstbewusst und aggressiv wie es sein muss. Das Ergebnis ist schlicht schmeichelhaft für Pool, aber das ist Fußball. Es ist definitiv nicht angebracht über Kleinigkeiten zu philosophieren, das war Fußball mit Herz und Leidenschaft und leider nicht mit 3 verdienten Punkten belohnt. up the arse!!! 🍺🍺🍺🍺

  • #10087

    okki61
    Teilnehmer

    Das war eine wirklich tolle Teamleistung. Aufgrund der ausgeglichenen Anzahl an Torchancen geht das Remis m.E. in Ordnung. Aber weiter so, dann wird es eine echt gute Saison…
    Viele Grüße an alle von Okki61/Volker

  • #10088

    xtc
    Teilnehmer

    Man of the Match für mich heute ganz klar Emery – ich bin sooo heilfroh, dass der Typ unser Trainer ist und der Übergang vom Wenger Regime zum nächsten Trainer (bis jetzt) so super funktioniert hat.
    Der Typ steht am Rand und treibt die Fans an, treibt die Mannschaft an, jeder kriegt Anweisungen, dahinter Carcedo der auch mitmacht… ich bin schwer begeistert. Dann hat er noch die Courage Aubameyang rauszunehmen – sehr geil!!

    Auba sollte mal etwas mehr aufs Abseits achten, war zum Ende seiner Spielzeit heute sehr genervt. Iwobi und Kolasinac haben nochmal richtig gewirbelt, Welbeck war auch ein guter Wechsel (Liverpool war stehend k.o.) und Fabinho, bei nem anderen Schiri sieht er ne rote, insgesamt aber ne gute Leistung vom Schiri.

    Weiter so, COYG!

  • #10089

    gromit_kooperative
    Teilnehmer

    … fein fein … zwar wieder keinen von den vermeintlich „Großen“ geschlagen aber eben auch nicht verloren … das alles macht weiter Hoffnung & ich kann super mit dem Punkt leben! … wie gesagt: fein fein …

  • #10090

    gunner92
    Teilnehmer

    Der Punkt ist super! Ich kann allerdings nicht ganz die Euphorie mitgehen. Liverpool hatte die klareren Torchancen und hat vor dem 0:1 bereits ein reguläres Tor geschossen, was fälschlicherweise abgepfiffen wurde. Sie waren die effizienter in der Chancenkreierung. Wir haben bloß „dominanter“ gespielt. Für mich also eher ein Punktgewinn. Liverpool hatte mehr Chancen auf einen Sieg als wir.

  • #10091

    wilshere10
    Teilnehmer

    Ich war mit dem Spiel unserer Jungs sehr zufrieden . Vor allem die erste Hälfte war richtig gut. Das Gegentor fiel dann typisch in unsere Drangphase hinein. Die Mannschaft zeigt aber unter Emery eine super Moral und lässt sich nicht beirren. Der Ausgleich So was von verdient.
    Dennoch wäre alles möglich gewesen. Niederlage aber auch der Sieg . Unentschieden am Ende dann aber in Ordnung.
    Meiner Meinung nach war das klares abseits und korrekt dass der Treffer nicht zählte. Mane macht die Bewegung zum Ball bei abspiel von daher abseits auch wenn er letztlich nicht eingriff.

    Nach der Kritik muss man Mustafi aber nachhaltig loben. War ein gutes Spiel von ihm. Xhaka ist in der Mitte einfach besser aufgehoben. Lacazette für mich bisher Spieler der Saison. Diese Art von Stürmer hatten wir schon ewig nicht mehr. Vorne wie hinten zu finden und für keinen Weg zu schade.

  • #10092

    heinz
    Teilnehmer

    zurück aus London bin absolut zufrieden mit „allen“ Spieler Schade das es nicht mit Unai Geburtstagsgeschenk geklappt hat.. Wenn jetzt in den 8 Vorrundenspielen noch 15-18 Punkte holen wäre Super.

  • #10093

    der_fahrplan
    Teilnehmer

    wer für mich – hier wie überall – ein bisschen untergeht ist rob holding. wieso wird den ein stones derart gehypt und rob kaum beachtet? gegen wen und in welchen situationen (halbfinals, finals) und in welchen taktischen varianten der junge (der quasi aus der dritten liga kam) seinen mann steht, ist krass. nächster kapitän!

  • #10094

    db10
    Teilnehmer

    Kannste mal sehen: der ganze Stolz, die ganze Zufriedenheit, alles fürn A*sch. Liverpool ist nicht nur nicht gut, die sind sogar total schlecht … verlieren in Belgrad. Echt ey, da hat ja selbst die Zweite von Arsenal gewonnen. Von den Oberblinden, mit Elneny in der Verteidigung … und die verlieren da .. und haben sowieso nur 3 der letzten 9 Spiele gewonnen …

    Und wir dann nur Unentschieden am Samstag … neenee, das wird nix …

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.