ARSENAL GERMANY OFFICIAL SITE
Home arrow Archiv arrow happy (? ..!) new year!
Donnerstag, 24. April 2014
 
 
happy (? ..!) new year! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von jhh   
Mittwoch, 4. Januar 2012

Die englischen ´festive fixtures´ machen ihrem Ruf mal wieder alle Ehre: die Ergebnisse gehen drunter und drüber und jeder schlägt jeden. wer an Silvester noch triumphiert hat, bekommt kurz drauf (fast) durch die Bank gleich wieder auf die Fresse. Fulham z.B. kriegt erst den Ausgleich in der Nachspielzeit, um das nächste Spiel in der 92. zu gewinnen. Wer sich so was alles als Drehbuchschreiber (o.ä.) ausdenkt, wird normalerweise sofort entlassen ...

Und Arsenal natürlich wieder mittendrin: from hero to zero in zwei Tagen. Was war das denn für ´ne grauenhafte zweite Halbzeit? Natürlich war das Team platt, was ja auch kein Wunder ist nach all den Spielen, aber wenn nicht alles täuscht, hatte Fulham den gleichen Spielplan und verdammt nochmal, die konnten bis zum Ende hin noch richtig marschieren. Warum? Weil sie es einfach konnten? Oder vielleicht, weil sie es mehr wollten? Macht Platz 4 müde? Vielleicht ganz gut, daß jetzt erstmal ein bischen Zeit zum durchschnaufen da ist und das nächste Spiel erst am Montag im FA-Cup gegen Leeds stattfindet. Dort kommen dann außer Thierry sicher noch ein paar Leute aus der zweiten Reihe zum Zug, was einigen anderen noch mehr Pause gibt.

Apropos zweite Reihe: unsere Reserves haben heute gegen die solche von Sunderland 0-2 verloren, was die dritte Niederlage in Folge bedeutet. Anders als sonst haben aber etliche Jungs aus dem Profikader mitgespielt: Miquel, Yennaris, Eastmond, Ox, Ryo, Park. War vielleicht nicht die beste Werbung für kommende Einsätze ...

Ansonsten: natürlich war der Platzverweis Schwachsinn, oder andersherum: wenn der Schiri bereit ist, dem Mantra nicht nur deutscher Sportreporter zu folgen, daß jede noch so dämliche Schwalbe gerechtfertigt ist, wenn es auch nur die leichteste Berührung gibt (was er in Sachen Sascha-Rösler-Double Bobby Zamora getan hat), dann muss er zwingend auch zwei Elfmeter für Arsenal geben, denn Gervinho und RvP kommen nach gegnerischen ´Kontakten´ ungewollt zu Fall. Das aber ist wohl mittlerweile ein No-Go in England ...

 
< zurück   weiter >
Wir auf

Icon TwitterIcon FacebookIcon Youtube

Icon Instagram Icon FlickrIcon Tumblr

Blogroll
 

Arseblog
Gunnerblog
Arsenal World
Goonerholic
A Cultured Left Foot
Red Action
Onlinegooner
East Lower
Highbury House
Arsenal @ Vitalfootball

Premier League
&lt;a href='http://www.football-scores-live.com' _fcksavedurl='http://www.football-scores-live.com' _fcksavedurl='http://www.football-scores-live.com'&gt;Premier-table&lt;/a&gt;
&lt;a href='http://www.football-scores-live.com/' _fcksavedurl='http://www.football-scores-live.com/'&gt;live scores&lt;/a&gt;
live scores
 
Top! Top!