Das Bild hier ist eigentlich wenig aufregend – es zeigt nur ein paar Spieler von BATE Borisov (Hleb u.a.) beim Belohnungsfrühstück nach dem Sieg über Arsenal: schön lecker Burger und Cola morgens um acht. Wer hat, der kann … oder so. Was machen die denn, wenn das womöglich gut ausgeht in London? gleich das volle Menü?

Aber es geht ja für die nicht gut aus, oder?

Zwar sind die Voraussetzungen alles andere als gut – ein Rückstand ist bei unserem angeknacksten Gemütszustand und unserer ´shaky defence´sicher nicht förderlich und das Stadion wird so leer sein wie wohl noch nie (Anstoss ist um 17.55 Uhr Ortszeit). Aber vielleicht haben ja die paar, die da sein werden, noch Bock auf Arsenal und unterstützen das Team. Die wiederum sollten sich bei der Ehre gepackt fühlen und nach der Schweineleistung letzte Woche etwas gut machen wollen. Es kann ja nur besser werden.

Emery stellt hoffentlich etwas ambitionierter und weniger defensiv auf und gibt der Mannschaft so viel Selbstvertrauen mit, dass sie den Gegner gefälligst vom Start an die Wand nageln wollen. Das es geht, hat man letzte Saison gegen ein im Saft stehendes Team von denen gesehen, so sollte es auch gegen die jetzige Truppe gehen, die ja noch in der Vorbereitung ist. Einfach Vollgas gehen – mit einem ausgeruhten Mesut Özil, der scheinbar spielen wird. Auch er sollte gegen den Gegner einen raushauen können.

Das Team muss wieder zu sich finden, damit es mit breiter Brust in die nächsten beiden Heimspiele geht, denn danach geht´s zu dem Team, das in Wembley spielt. Da ist Topleistung Pflicht!

Wird schon ..

Übrigens: das ist jetzt ja ein moderater Spielepost, manchmal steht hier auch mehr Meinung dabei wie zum Beispiel letzte Woche. Ich schreibe hier schon seit zehn Jahren oder so, auch und gerade, weil sonst niemand Bock und Zeit dazu hat (wer möchte: gerne!), und klar versuche ich das moderat zu fassen, aber gerade wenn ich in Ich-Form schreibe ist doch wohl klar, dass ich hier meine Meinung wiedergebe und logischerweise nicht den Eindruck erwecken will, dass das die Gesamtmeinung von Arsenal Germany wäre. Wie auch. Wer nicht der Meinung ist, kann das gerne auch hier oder woanders wiedergeben. Was aber gar nicht geht, sind abwertende persönliche Angriffe (nicht hier, sondern in anderen Foren) gekoppelt mit einer kompletten Abwesenheit von Erklärung, was denn bitte ´solcher Mist´ war.

Und überhaupt: dieser unfassbare Wenger-Hass ist echt krankhaft, wenn schon die zaghafteste Kritik an Emery von vielen Leuten stets als vermeintliche AW-Verherrlichung o.ä. gesehen wird. Will ich z.B. AW wiederhaben, nur weil ich sage, dass mich Emery nicht überzeugt? nein, verdammte Scheisse, AW ist eh zu spät gegangen, aber das hat der Verein verpennt und der Club wie eben auch Emery machen zur Zeit einen Haufen Fehler und das ärgert mich und das schreibe ich dann z.B. auch hier mal …

Anyway, erstmal 5-1 gewinnen und dann sehen wir weiter ..

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar