Nix Quadruple also – auch spannend, dass alles Geld des Orients dir keine vernünftige Abwehr garantiert, der modernste Trainer/die modernste Taktik scheitert, weil ganz simpel ein Spieler am kurzen Pfosten reicht, um solche albernen Gegentore zu verhindern oder auch nur deine Starstürmer zu lahmarschig sind, um aus dem Abseits rauszukommen. Tja ..

Bevor also Man City im ewigen Fegefeuer landet (Dortmund hat seine Strafe ja auch schon in München bekommen), müssen sie aber noch kurz dafür sorgen, dass Pool nicht Meister wird und sie f***ing Watford bitte mit 80-0 aus dem Endspiel schiessen (wer ohne jeden Grund ´Same old Arsenal, always cheating´ singt und obendrein so einen Schläger wie Deeney im Team hat, verdient nichts besseres).

Im richtigen Fußball spielt Arsenal heute ´am Rande´ des Vesuvs (ist auf der anderen Seite der Bucht) beim SSC Neapel und muss seinen 2-0 Vorsprung verteidigen. Ob´s klappt?

Arsenal war schon mal in nem Gruppenspiel der CL da (Dez 2013) – ein Sieg hätte Platz 1 bedeutet, eine Niederlage mit drei Toren das Ausscheiden. Folglich haben sie 0-2 verloren … Ziemlich willenlos auf Halten gespielt, sah lange harmlos aus, aber nach dem 0-1 in der 73. brannte der Baum ein wenig. Das zweite Tor kam zum Glück erst mit der letzten Aktion in der 93. oder so. Neapel flog raus, der BVB wurde Erster und wir haben zur Belohnung Bayern gekriegt. Das ging damals noch Unentscheiden aus (1-3, 2-0) … naja, fast …

Okay, wird ein heisser Tanz, zwei Tore sind definitiv machbar für Neapel, aber wir haben, wie auch immer, am Montag auswärts gewonnen und wenn man vom Everton-Spiel etwas Positives mitnehmen will, dann den Fakt, dass wir nur ein Gegentor bekommen haben. Klingt nach Strohhalm und so, aber wir kriegen nicht mehr sooo viele Tore rein, insofern … ausserdem ist Sokrates wieder dabei, das hilft – auch wenn er aufpassen muss, nicht wieder das Ziel für ne rote Karte zu werden.

Das Team ist gefordert, ganz klar, das ist ein richtiger Charaktertest und die Jungs müssen sich richtig reinhauen. Und ihre Chancen nutzen, wenn sie denn kommen. Und das werden sie tun!

8 x hat Arsenal bislang gegen italienische Mannschaften in KO-Runden gespielt, 7 x sind sie weitergekommen (das eine Mal war Milan: 0-4, 3-0). Als sie das letzte Mal gegen Italiener ein 2-0 zu Hause vorgelegt haben, ging das Rückspiel 0-0 aus. Damals, als Arsenal erst Real und dann Juve rausgeworfen hat. Und danach, genau wie Ajax demnächst, auch das Halbfinale gewonnen hat. Das war gegen Villareal … die beinahe jetzt auch wieder der Gegner im Semi sein könnten. Könnten …

Aber bevor es soweit ist, müssen wir heute wohl noch ein wenig leiden, ähnlich wie Montag, aber wir schaffen das. Alles wird gut!

GET IN!

Bildergebnis für vesuv

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar