Eines muss man Luis Suarez ja lassen: er hat gesagt, dass er in Liverpool nicht jubeln wird, und – ein Mann, ein Wort, hat er dann auch nicht gemacht …

Nun ja, ´ein bischen´ Neid kam da gestern schon überall auf, wer will so ein Spiel, so einen Auftritt nicht auch für seinen Verein? Gut, Arsenal hat auch schon so manch denkwürdiges Spiel gehabt und das wohl geilste ever war lustigerweise auch in Anfield …

Am 26. Mai 1989 war das, ist also schon etwas her … nun mögen Jüngere fragen, was denn das Rumgeiere in der Vergangenheit soll, aber es sind solche Spiele, solche Tage, die die Geschichte und die DNA eines Verein definieren und Menschen zu Fans werden lässt. Und der Begriff ´Magische Nächte´ muss ganz offensichtlich in Liverpool erfunden worden sein. Ein Mythos belebt sich wieder selbst. Ob wir das auch können?

Damals, im Mai ´89, musste Arsenal mit zwei Toren gewinnen, was vorher aber noch nie jemand in Anfield geschafft hat. Anfield war und ist halt ne Bank … eigentlich, denn Arsenal ist ohne Angst dahin, hat an sich geglaubt und dann eben auch 2-0 gewonnen. Legendär. Gibt´s Filme von …

Dieses legere Selbstvertrauen, dieses ´WIR sind Arsenal´-Gefühl strahlt unser Team in letzter Zeit viel zu selten aus. Gerade auch auswärts. Und jetzt kommt das wichtigste Auswärtsspiel der Saison. In Valencia. Sind wir zuversichtlich?

Unai Emery dazu: “With big ambition, a strong mentality and full motivation we can do it. I want to enjoy tomorrow (wir auch, Unai, wir auch …), I want to play in matches like that, these moments – semi-finals against difficult teams, away – for one important target. We want to play for the possibility to take one title and the second is to enter the Champions League, if we win that,”

Mental f*cking strength … immer her damit. Und wenn man sie irgendwo braucht, in irgendeinem Stadion, dann ist das auch das Mestalla. Da geht was in Sachen Stimmung, da wird´s irre laut. Und das Stadion hat fast kein Dach. Ich war mal zu nem Ligaspiel da, wo es Emirates-mässig ziemlich ruhig war, aber beim Spiel gegen Arsenal ein paar Jahre vorher hat die Luft gebrannt. Valencia hat auch gewonnen, 2-1, Arsenal hat irritierend passiv gespielt, überhaupt nicht ins Spiel gefunden (trotz unserer ganzen Mentalitätsmonster wie Vieira oder Henry) und ist ausgeschieden. Unentschieden hätte gereicht …

Also, da auf abwarten zu spielen und die erstmal machen lassen, kann böse ins Auge gehen. Die brauchen ja auch nur zwei Tore. Deren Wochenende z.B. war ungleich entspannter mit nem 6-2 Auswärtssieg. Die werden heiss sein. Was tun: angreifen – wie in Neapel gleich mal ne Ansage machen, selbstbewusst auftreten und klarmachen, dass wir nicht wegen der Tapas da sind. Und nur ein kleines bischen besser verteidigen als Barca gestern (im Ernst: Mustafi wäre ne Verstärkung für die gewesen) …

BELIEVE!

Viel Spass unseren Leute vor Ort und allen anderen natürlich auch. Wir schaffen das. 2-2 und ab nach Baku!

Ähnliches Foto
Bildergebnis für mestalla
Bildergebnis für mestalla


Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar