We´ve got a BIG F*CKIN´ GERMAN / Merte´s Abschiedsspiel 5/5 (2)

Dieser Sommer bedeutet ja für Arsenal und auch für uns Fans einen großen Umbruch – neben dem offensichtlichen Managementwechsel verlassen uns ja auch einige Spieler, was mal mehr (Santi, Jack), mal weniger weh tut. Auch unser ´BFG´, Per Mertesacker, hat mit Ablauf der Saison seine Stiefel endgültig an den Nagel gehängt. Wobei das natürlich schon lange geplant war, denn nachdem er letztes Jahr mit seiner absoluten Monsterleistung maßgeblich zum Pokalgewinn gegen Chelsea beigetragen hat, verkündete er, daß er im Sommer 2018 aufhören und eben keinen Eistonnen-Großhandel aufmacht, sondern auf die ´andere Seite´ wechselt, indem er Leiter der Arsenal Academy, also der kompletten Nachwuchsabteilung wird, wo er im Übrigen schon voll im Saft ist (siehe unten). Er bleibt uns also erhalten und das ist, verdammt nochmal, gut so!

Aber einen hat er noch: am 13. Oktober wird er sein Abschiedsspiel geben, aber nicht in London, sondern in Hannover, denn da fing für ihn alles an:

Vom TSV Pattensen ging er mit 10 zu Hannover 96 (wo sein Vater übrigens im Aufsichtsrat sitzt), wo er von 2003-06 in der ersten Mannschaft spielte und Nationalspieler wurde. Nach der WM 2006, wo er zu den Top3-Innenverteidigern gehörte (2010 übrigens auch) ging er zu Werder, wo er einmal Pokalsieger wurde und einmal im UEFA-Cupendspiel stand (nach wichtigem Halbfinalsieg gegen so einen anderen Verein). 2011 ging er von dort zu seinem alten Lieblingsverein, Arsenal eben. 215 Spiele hat er für uns gemacht, 10 Tore (gerne auch gegen T´ham – danke, danke, danke!) und drei Assists sind ihm dabei gelungen. Well played!

Das Spiel findet, wie gesagt, am 13.10. statt, Anstoß ist um 15.30 Uhr und gespielt wird im Niedersachsenstadion (gut, heisst wohl nicht mehr so, aber das Stadion von 96 eben). Es spielen „Per´s Freunde´ gegen eine „Weltauswahl“, wobei, Überraschung, natürlich auch etliche Arsenal-Jungs dabei sind. Ob vom aktuellen Kader welche dabei sind, hängt wohl von Unai Emery ab (es ist Länderspielwochenende nebenbei, es sind also hier wie da keine Ligaspiele), aber auf jeden Fall ist TR7 dabei, was das Kommen ja schon alleine lohnt …

Wir wollen da natürlich hin und würden uns sehr freuen, wenn viele von euch dabei sind. Am gleichen Tag werden wir im Übrigen auch unsere Arsenal Germany Mitgliederversammlung in Hannover abhalten – vor dem Spiel, also ab Mittag (irgendwo in Stadionnähe – Planung läuft, nähere Infos dazu folgen ..). Danach gehen wir gemeinsam zum Spiel und bezeugen Per unseren Respekt.

Falls ihr nicht eh schon Tickets bestellt habt: bitte bestellt diese über unseren Link hier auf der Seite. Wir werden eine Sammelbestellung organisieren, damit wir auch zusammenhängende Plätze haben (unser BFG-Song – und nicht nur der .. – will ja gehört werden ..).

Die Erlöse dieses Spiels gehen an die Stiftung von Per, die wirklich sehr gute und sinnvolle Arbeit macht. Weitere Infos dazu im u.g. Link.

Dup Dup Dudup – Per´s A Gooner … Merte ist ja schon als Kind Arsenal-Fan geworden und hat sich quasi einen Traum erfüllt, als er zu uns gewechselt ist – okay, geträumt haben wir das ja alle, aber er macht es einfach … ach … und es ist einfach nur faszinierend und folgerichtig, dass er Arsenal weiter erhalten bleibt als Leiter der Academy. Man kan ihn sich eh sehr gut in der Position vorstellen und wenn man sein Buch („Weltmeister, aber ohne Talent“ – sehr, sehr lesenswert!) gelesen hat, sowieso erst recht. Bei Arsenal werden ja einige Stellschrauben neu justiert und diese Besetzung ist einfach perfekt. Zum Start hat er in der vergangenen Woche erstmal den kompletten Staff, alle Spieler (der Academy) sowie auch deren Eltern ins Emirates eingeladen (Bild siehe unten) und umrissen, was in der Academy so demnächst abgehen soll.

Vielen, vielen Dank Per – es war und ist uns eine Ehre!

Kommt alle:

 

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar