Weiterkommen, egal wie .. 5/5 (10)

Hmm, da hat es Arsenal doch tatsächlich geschafft, uns zum Jahresende noch einen mitzugeben …

But hey, HAPPY NEW YEAR everyone, neues Jahr, neues Glück und so – die Welt dreht schon genug am Rad, da könnte Arsenal doch wenigstens ein bisschen gegensteuern. Okay, dann starten wir das Jahr doch in dem einen Wettbewerb, wo wir traditionell ganz gut klarkommen und schlicht die Besten sind: im FA-Cup. Bring it on!

Arsenal gegen Liverpool mal wieder, immer ein Klassiker, sehr selten langweilig und ausweislich der „All Time“-Erstligatabelle (1888-jetzt) sind es auch die beiden Topclubs im Land (haben eben auch ne längere Erstligazugehörigkeit als andere). Arsenal ist in fast allem Liverpool unterlegen:

Spiele 82 / 64 / 92

Tore 284 – 312

Meistertitel  13 – 19

Ligapokal 2 – 9

Europ. Titel 2 – 9

Aber wir haben mehr Supercups (= Community Shield) gewonnen: 16-11

UND: im englischen Pokal (FA-Cup) sind wir klar besser: 14 – 8 (und mit 14 Titeln sind wir auch Rekordsieger bislang).

4 x haben wir gegen Liverpool im Wettbewerb gespielt, 3 x gewonnen (zuletzt 2014), 1 x verloren, das aber ausgerechnet 2001 im wohl einseitigsten Finale ever – Chancen für 746 Spiele, selbst das leere Tor wird nicht getroffen, Liverpool kommt 2 x vors Tor in der Schlussphase – Bang. Kommt bekannt vor?

Die damalige Zeit um die Jahrtausendwende gilt ja als die beste der (jüngeren) Arsenal-Geschichte, einige Titel wurden ja auch eingefahren, einige aber auch haarsträubend verloren und trotz der ganzen Mentalitätsmonster (Adams, Vieira, Henry, Bergkamp etc) haben sie es an manchen Tagen nicht auf den Platz gekriegt und die Chancenverwertung war trotz der Superspieler meistens erbarmungswürdig. Den gern geforderten Killerinstinkt a la Bayern oder Real hatte auch unser bestes Team damals leider nicht. Ist das (fehlende) Arsenal-DNA?

Aktuell hat ein Dominic Solanke (Bournemouth) alleine mehr Tore als Saka, Jesus und Martinelli zusammen. How come?

Letzte Saison sind Tore gefallen, die selbst uns überrascht haben, das Team hat am bzw. über dem Limit gespielt, dazu gerne mal Spielglück gehabt, zudem auch kaum Verletzungspech. Als das dann dazu kam, konnte man leider sehen, was passiert, wenn aus einer vorher super funktionierenden Einheit ein, zwei entscheidende Eckpfeiler im Spielaufbau fehlen (Saliba, Partey), die verbliebenen mal nicht 100%, sondern nur 90% auf den Platz bringen und dann so langsam das Selbstbewusstsein schwindet. Kann man mit ´nicht mit Druck umgehen können´ erklären, aber auch schlicht mit fehlender Qualität (sowohl in der ersten Elf, v.a. aber im Kader). Nicht umsonst wurde vor einem Jahr versucht, Mudryk und Caicedo für annähernd 200 Mios zu holen …

Liverpool konnte dann so gesehen das ganze Jahr nicht mit Druck umgehen, denn die kamen ja überhaupt nicht in Fahrt, dafür sind sie jetzt wieder auf der Höhe, deren Verstärkungen greifen, Salah trifft wieder und schon sind sie Erster (und sei es, weil City sich noch einen Moment ausruht ..). Jetzt aber fehlt Salah für mehrere Wochen (AFCON), wie werden sie es kompensieren?

Arsenal hat auf unseren Einbruch in der Defensive im Frühjahr reagiert und Jurrien Timber geholt – mit dem Resultat, dass der schöne Plan für diese Saison nach 50 Minuten hinüber war durch die Kreuzbandverletzung Timber´s im ersten Spiel. On top kommt dann eine neuerliche Dauerverletzung von Partey (was der bringen kann, hat man in den paar Minuten gegen City gesehen – hat uns den Sieg gebracht). Ergebnis ist ne ganze Menge Rumgeeier auf dem Platz mit teilweise seltsamen Leistungen – aber als Resultat sind wir trotzdem oben mit dabei und waren vor kurzem sogar noch Tabellenführer.

As always – ist unser Team bei 100% oder hat einfach einen guten Tag, können wir wirklich jeden Gegner schlagen, haben wir diesen nicht, stehen wir uns immer noch gerne selbst im Weg.

Also, es ist zwar Liverpool, aber es ist ´unser´ Wettbewerb, wit haben ein Heimspiel (anders als gegen West Ham hoffentlich wieder mit teilnehmendem Publikum) und v.a. auch was gutzumachen nach den letzten Gurkenspielen. Wenn nicht jetzt, wann dann? 

Heute gilt´s, „Winner takes it all“ (= kommt weiter) und das sollten definitiv wir sein!

Bring it on!

UP THE ARSE

1

Liverpool Ergebnisse

 Liverpool FC  4,306 2,048 1,067 1,191 7,233 5,168 2,065 7,211
2

Arsenal Ergebnisse

Arsenal FC  4,306 1,978 1,091 1,237 7,162 5,388 1,774 7,025
3

Everton Ergebnisse

FC Everton  4,690 1,894 1,173 1,623 7,219 6,510 709 6,855
4

Manchester United Badge

Manchester United  3,950 1,898 968 1,084 6,788 5,011 1,777 6,662
5

Aston Villa Ergebnisse

Aston Villa  4,242 1,712 999 1,531 6,850 6,317 533 6,135
6

Manchester City Ergebnisse

Manchester City  3,791 1,574 896 1,321 6,114 5,364 750 5,618
7

Tottenham Ergebnisse

Tottenham Hotspur  3,566 1,496 853 1,217 5,669 4,971 698 5,341
8

Chelsea 20: 21

Chelsea FC  3,570 1,465 918 1,187 5,484 4,957 527  – 5,313
9

New Castle United Fußballergebnisse

Newcastle United  3,636 1,401 886 1,349 5,439 5,253 186 5,089
10

Sunderland-Ergebnisse

AFC Sunderland  3,340 1,260 780 1,300 5,143 5,121 22 4,560

Beitrag bewerten

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar